Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt

Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt
+
Von einer Plane verhüllt ist das Haus an der Frauenstraße 8. Ende des Jahres soll dort ein Modegeschäft eröffnen. Rechts davon ist bereits ein Erotikladen eingezogen.

Am Viktualienmarkt

Modeladen zieht in ehemaliges Dehner-Haus

  • schließen

München - Der Dehner-Gartenmarkt am Viktualienmarkt bekommt einen neuen Nachbarn: Ende des Jahres soll an der Frauenstraße 8 ein Modeladen einziehen.

Das denkmalgeschützte Gebäude wird derzeit komplett saniert und ist von einer großen Plane verhüllt. Dehner hatte vor zwei Jahren sein traditionsreiches Geschäft am Viktualienmarkt umgebaut und verkleinert – den Gartenmarkt findet man mittlerweile nur noch an der Frauenstraße 10.  Auf der frei gewordenen Fläche an der Ecke Frauen-/ Reichenbachstraße hat im Januar 2015 das Luxus-Erotikgeschäft „Fun Factory“ eröffnet, was bei Händlern am Viktualienmarkt und Lokalpolitikern für Missfallen sorgte.

Lesen Sie hier: Am Viktualienmarkt - Widerstand gegen Erotikladen

Im Haus dazwischen wird auf zwei Etagen die „JW Fashion Lounge GmbH“ ein 315 Quadratmeter großes Geschäft eröffnen. Das hat der Vermieter „Orca Immobilien Group“ am Dienstag bekanntgegeben.  In dem Geschäft soll es hochwertige Damenmode, Handtaschen und Schuhe geben sowie eine Tagesbar.

Janina Ventker

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Technische Störung auf Stammstrecke: Lage normalisiert sich
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
Technische Störung auf Stammstrecke: Lage normalisiert sich
Zwischenzeugnis in Bayern: Elternverband warnt vor Noten-Panik
Am Freitag gibt es wieder Zwischenzeugnisse. Doch der Elternverband warnt davor, bei schlechten Noten der Kinder in Panik zu verfallen. 
Zwischenzeugnis in Bayern: Elternverband warnt vor Noten-Panik
Der Olympiaturm: Die Geheimnisse von Münchens höchsten Bauwerk 
Längst gehört er zu München wie der Schaum zum Bier: unser Olympiaturm. Vor 50 Jahren wurde der schlanke Riesenbau mit seinen 291,28 Metern Höhe eröffnet. Und er war …
Der Olympiaturm: Die Geheimnisse von Münchens höchsten Bauwerk 
Mann würgt seine schwangere Ex-Freundin - doch plötzlich stehen zwei Männer in der Wohnung
In einer Wohnung in Nymphenburg haben sich dramatische Szenen abgespielt: Ein 42-Jähriger ist in die Wohnung seiner schwangeren Ex-Freundin eingedrungen und würgte sie. …
Mann würgt seine schwangere Ex-Freundin - doch plötzlich stehen zwei Männer in der Wohnung

Kommentare