+
Der Biber wurde von Polizisten eingefangen und „nach Hause“ gebracht.

Tierischer Einsatz in der Nacht

Tier verirrt sich in Münchner Innenstadt - Autofahrer schlägt sofort Alarm

Wenn die Münchner Polizei mitten in der Nacht gerufen wird, sind die Einsatzkräfte auf alles gefasst. Dieser Einsatz in der Nacht zum Samstag verlangte von den Beamten tierisches Fingerspitzengefühl.

München - Zu Hilfe gerufen hat ein Autofahrer die Ordnungshüter nämlich am Freitag um 23.45 Uhr, weil er auf auf der Maximilianstraße unterwegs war und dort einen ausgewachsenen Biber auf der Fahrbahn beobachtet hat, heißt es im Polizeibericht. 

Im weiteren berichtet die Polizei über den ungewöhnlichen Einsatz, der zu einer Rettunsgaktion wurde, so: Scheinbar hatte sich das Tier auf Höhe des Max II Denkmals auf die Straße verirrt und drohte so durch den Fahrzeugverkehr verletzt zu werden. Die Beamten der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) und 12 (Maxvorstadt) konnten das Tier mit vereinten Kräften einfangen und es in der Hülle einer Schutzweste im Bereich des Eisbaches wieder aussetzen.

Der Biber verschwand nun zufrieden und unverletzt in der Dunkelheit.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann mit Lederhose beleidigt iranischen Taxifahrer: „Deinesgleichen hätte man vergasen sollen“
Ein Mann parkt am Taxistand in Trudering. Als ein iranischer Taxifahrer ihn anhupt, rastet der Mann mit bayerischem Dialekt völlig aus.
Mann mit Lederhose beleidigt iranischen Taxifahrer: „Deinesgleichen hätte man vergasen sollen“
Nach Semmel-Kauf: Mann bewirft Verkäufer mit Geld und beschimpft ihn rassistisch
Eigentlich hatte in der Bäckerei am Sendlinger Tor alles ganz harmlos angefangen. Dann beschimpfte ein Kunde den Verkäufer plötzlich rassistisch und bewarf ihn.
Nach Semmel-Kauf: Mann bewirft Verkäufer mit Geld und beschimpft ihn rassistisch
Umbau der städtischen Kliniken: Das sind die Baupläne des Mega-Eingriffs 
Unter dem Namen „München Klinik“ firmieren zukünftig die städtischen Krankenhäuser in München. Derzeit werden sämtliche Standorte aller Kliniken modernisiert. 
Umbau der städtischen Kliniken: Das sind die Baupläne des Mega-Eingriffs 
Neue Vorwürfe gegen Ticket-Kontrolleure: Ex-Mitarbeiter berichtet von Gewalt, Rassismus, Unterschlagung
Nachdem vor wenigen Tagen bereits über eine geheime Quote für Kontrolleure berichtet wurde, werden nun neue Vorwürfe gegen die Ticket-Sheriffs erhoben.  Ein weiterer …
Neue Vorwürfe gegen Ticket-Kontrolleure: Ex-Mitarbeiter berichtet von Gewalt, Rassismus, Unterschlagung

Kommentare