+
Frische Farben klare Formen, weitläufig und großzügig: So präsentiert sich der Luxusmarken-Store.

Luxusmode

Münchner Kult-Laden wiedereröffnet: Hier können Reiche ganz intim einkaufen 

Endlich hat München seinen Laden wieder, wo es Labels wie Gucci, Valentino, Miu Miu, Prada oder Saint Laurent seit 30 Jahren auf einem Fleck gibt: Theresa in der Maffeistraße, der inzwischen unter mytheresa firmiert. 

München - Nach wochenlangen Um-­ und Erweiterungsarbeiten und über drei Millionen Euro Investitionen, hat der italienische Star­-Architekt Roberto Baciocchi mit frischen Farben und neuen Möbeln eine wohnliche, weitläufige Atmosphäre auf drei Ebenen und insgesamt 1200 Quadratmetern geschaffen. 

Eine großzügige Marmor­- und Stahltreppe verbindet die Etagen. Schon einmal, 2007, hatte Baciocchi aus dem italienischen Arezzo den Laden neu gestaltet. Jetzt, nach zehn Jahren, wollte er „der Seele der Frau“ noch einmal mehr Raum und eine unbefangenere, intimere Atmosphäre geben. Seit 30 Jahren residiert Theresa bzw. mytheresa in München- Der Online-Shop der Firma hat sich zu einem der führenden Europas für Luxus­-Designer­mode entwickelt.  

Chefeinkäuferin Tiffany Hsu zieht von London aus die Strippen. Einmal im Monat ist sie aber in München. „Wir sind mächtig stolz auf den neuen Laden“, schwärmte sie bei der Eröffnung am Mittwochabend. Was für den Sommer angesagt ist? „Es ist Ferienzeit und da darf es sehr romantisch sein, mit viel Leinen, floralen Mustern und Farben – alles ganz entspannt.“ 

Ein anderer Luxus-Laden schließt dagegen, die Maximilianstraße ist bald um eine Edelboutique ärmer

US

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Nach der unglaublichen Bluttat in Harlaching gestand der Angeklagte nun vor Gericht, seine eigene Frau nach 25 Jahren Ehe erstochen zu haben. Ihm droht nun lebenslange …
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Katzenbaby versteckte sich im Motorraum: So geht es dem kleinen Nico eine Woche nach der Rettung
Einen ungewöhnlichen Fahrgast hatte ein Paar aus München: Eine Katze hat sich im Motorraum ihres Autos versteckt und ist mitgefahren. Nun durfte das Katzenbaby die …
Katzenbaby versteckte sich im Motorraum: So geht es dem kleinen Nico eine Woche nach der Rettung
Unfall vor dem Aubinger Tunnel: Sprinter rast auf Lkw - Fahrer stirbt
Vor einigen Tagen hat sich vor dem Aubinger Tunnel ein Unfall ereignet, bei dem ein Sprinter auf einen Lkw aufgefahren ist. Der Fahrer wurde dabei in seinem Fahrzeug …
Unfall vor dem Aubinger Tunnel: Sprinter rast auf Lkw - Fahrer stirbt
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht
Anwohner hatten am Sonntag gemeldet, dass rund 30 vermummte Personen durch die Aignerstraße in Obergiesing zogen und Häuserwände beschmierten. Die Polizei zeigte einige …
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht

Kommentare