+
Nächtlicher Einsatz für die Münchner Feuerwehr (Archivbild). 

Sekundenschlaf in der Altstadt

Münchner pennt im Jeep ein und löst Kettenreaktion mit riesigem Schaden aus

Ein Sekundenschlaf löste mitten in der Nacht eine Unfallkette aus. Der entstandene Schaden in der Altstadt ist riesig. 

München - Ein 59-jähriger Mann aus München war am frühen Mittwochmorgen, gegen 3.30 Uhr, mit seinem Jeep auf der Hackenstraße stadtauswärts unterwegs. Im Bereich einer Rechtskurve verlor er nach eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschlafs die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen zwei abgestellte Roller und überrollte einen dritten. Danach prallte der 59-Jährige mit seinem Wagen gegen zwei eingerichtete Baustromkästen, wobei auch eine oberirdisch verlaufende Kabeltrasse der Landeshauptstadt München stark beschädigt wurde. 

Letztlich kollidierte der Jeep noch gegen eine Baustellen-Absicherung. Mehrere Zaunelemente, Warnbaken und Holzelemente wurde massiv beschädigt oder sogar zerstört. Ein Stromkasten der Stadt München knickte um und wurde ebenfalls stark beschädigt. Abschließend prallte der Jeep gegen einen geparkten Ford, der wiederum auf einen vor ihn stehenden BMW geschoben wurde. Der BMW geriet dann noch gegen ein abgestelltes Motorrad. 

Der Jeep-Fahrer blieb unverletzt, sein Wagen war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Halter der involvierten Zweiräder und Autos wurden verständigt. Die beschädigte Kabeltrasse musste von der Berufsfeuerwehr München gesichert werden. Bedienstete der Stadt München waren wegen dem Stromkasten vor Ort. Der angerichtete Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 100.000 Euro.

Vater sitzt in München alkoholisiert am Steuer - Unfall! Seine beiden Töchter werden schwer verletzt

mag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Mit einer ungewöhnlichen Aktion wirbt nun ein Fahrrad-Händler für die Beseitigung der gelben O-Bikes. Für jedes abgegebene Rad verspricht der Händler 100 Euro. 
Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: Die sieben verrücktesten Wiesn-Fakten vor dem Anstich
Das 185. Oktoberfest startet am Samstag (22. September). Um 12 Uhr wird Münchens Oberbürgermeister die Wiesn mit dem Anstich des ersten Bierfasses eröffnen. Lesen Sie …
Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: Die sieben verrücktesten Wiesn-Fakten vor dem Anstich
Stammstrecken-Chaos am Freitag: Bis zu 40 Minuten Verspätung, Zugwenden, Teilausfälle
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Stammstrecken-Chaos am Freitag: Bis zu 40 Minuten Verspätung, Zugwenden, Teilausfälle
Oktoberfest 2018: Hier gibt‘s den Live-Stream von münchen.tv zum Wiesn-Anstich
Sie suchen den Live-Stream von münchen.tv zum Oktoberfest 2018? Hier finden Sie die Übertragung vom von der Eröffnung und vom Wiesn-Anstich.
Oktoberfest 2018: Hier gibt‘s den Live-Stream von münchen.tv zum Wiesn-Anstich

Kommentare