Heftige Unwetter und Überschwemmungen in Bayern: Drastische Warnungen - „Schließen Sie alle Fenster und Türen!“

Heftige Unwetter und Überschwemmungen in Bayern: Drastische Warnungen - „Schließen Sie alle Fenster und Türen!“
Am Marienplatz hat sich ein 26-Jähriger in Lebensgefahr begeben (Symbolbild).
+
Am Marienplatz hat sich ein 26-Jähriger in Lebensgefahr begeben (Symbolbild).

Bundespolizei warnt

Weil er zu seiner Freundin wollte: Münchner (26) sorgt mit waghalsiger Aktion für Schnappatmung 

Das wäre beinahe schiefgegangen. Ein 26-Jähriger hat in München sein Leben aufs Spiel gesetzt. Die Bundespolizei warnt mögliche Nachahmer.

  • Schock-Moment in München*: Eine S-Bahn musste am Marienplatz eine Notbremsung hinlegen.
  • Zuvor war ein 26-Jähriger ins Gleis spaziert.
  • Der Mann wollte offenbar zu seiner Freundin gelangen.

München - Kurz vor 9 Uhr meldete die S-Bahn-Leitstelle der Bundespolizei am Freitagvormittag (10. Juli), dass die Bahnsteigaufsicht am Haltepunkt Marienplatz einen Gleisläufer gestellt hatte. 

München: Mann sorgt mit waghalsiger Aktion für Schnappatmung am Marienplatz

Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein 26-Jähriger aus Pasing den Bahnsteig verlassen und war ins Gleis gestiegen, um zu seiner, am anderen Bahnsteig wartenden Freundin zu gelangen. Eine lebensgefährliche Handlung! 

Die Bundespolizei München berichtet in einer Pressemitteilung: „Der junge Mann hatte offensichtlich nicht mit einer einfahrenden S-Bahn gerechnet bzw. diese übersehen“. Denn gerade als der 26-Jährige sein leichtsinniger Einfall überkam, fuhr ein Zug der Linie S8 ein. 

S-Bahn München: Notbremsung eingeleitet - weil 26-Jähriger plötzlich im Gleis steht

DB-Mitarbeiter, die den Mann im Gleis wahrnahmen, leiteten eine Notbremsung ein - dabei fliegen sämtliche Fahrgäste unverletzt. Auch der 26-Jährige verließ den Gleisbereich völlig unversehrt. Gegen ihn wird nun von der Bundespolizei wegen gefährlichen Eingriffs in den Schienenverkehr ermittelt. 

Durch den Nothalt ergaben sich nur geringfügige Verspätungen im S-Bahnverkehr. Die Bundespolizeiinspektion München warnt nochmals explizit vor dem Betreten der Gleisanlagen: „Gerade an S-Bahnhalten mit Mittelbahnsteig, wie am Marienplatz oder Hauptbahnhof*, kann man durch die nächste S-Bahn gehend gefahrlos auf den anderen Bahnsteig wechseln“. Beherzt hatte zuletzt ein Unbekannter am Hauptbahnhof in München reagiert*, nachdem ein Mann ins S-Bahn-Gleis gefallen war. Sechs Meter tief in eine Felsspalte stürzte ein Wanderer, der nahe der Rottacher Wasserfälle einen besonderen Schnappschuss machen wollte.* (lks) *tz.de und merkur.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Bei einem Einsatz in München musste die Polizei eine große Straße absperren. Dort hatte eine Frau mit einem Messer hantiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oben ohne in der Tram: Warum Eisbachschwimmer in Corona-Krise gegen diese drei Regeln verstoßen
Wer sich in der Sommerhitze von der Eisbachwelle durch den Englischen Garten treiben lässt, greift für den Rückweg gern auf die Tram zurück. Doch da gibt es in der …
Oben ohne in der Tram: Warum Eisbachschwimmer in Corona-Krise gegen diese drei Regeln verstoßen
Wetter in München: Deutscher Wetterdienst spricht Warnung aus - heftige Gewitter am Abend
Der Sommer zeigte sich in München bislang wechselhaft. Nach der Rekord-Hitze folgt Anfang August nun heftiger Regen.
Wetter in München: Deutscher Wetterdienst spricht Warnung aus - heftige Gewitter am Abend
Öffentliche Plätze als Münchens Feier-Hotspots: Party-Protokoll zeigt Ausmaß - Kommt ein Alkoholverbot?
In diesem Sommer spielt sich das Nachtleben in München im Freien ab. Am Gärtnerplatz zeigen sich die damit einhergehenden Probleme wie unterm Brennglas. Auch am …
Öffentliche Plätze als Münchens Feier-Hotspots: Party-Protokoll zeigt Ausmaß - Kommt ein Alkoholverbot?
Schlimmer Unfall in München: Schüler (14) läuft plötzlich bei Rot auf die Straße - Auto-Fahrerin machtlos
Ein 14-jähriger Schüler wurde am Samstag in Neuhausen schwer verletzt, als er trotz roter Ampel auf die Straße gelaufen ist.
Schlimmer Unfall in München: Schüler (14) läuft plötzlich bei Rot auf die Straße - Auto-Fahrerin machtlos

Kommentare