+
Die Theatinerstraße 7 auf einem Archivfoto.

In einem Gebäude, das jeder kennt

Weltstar eröffnet neue Boutique mitten in der Münchner Innenstadt

  • schließen

Philipp Plein kommt heim. Das verrät zumindest die Einladung zur Eröffnung seiner Boutique in München. Im Gepäck hat der Designer Glitzer und Totenköpfe.

München - Monte Carlo, Wien, Moskau, Düsseldorf und jetzt München. Designer Philipp Plein bringt seine Mode nun auch in eine eigene Boutique in die bayerische Landeshauptstadt. Zeit wird es, könnte man meinen, immerhin ist Plein Münchner. “Philipp Plein is coming home“, heißt es auf der Einladung zur Eröffnung des Ladens, die schon vor kurzem bekannt wurde.

Boutique in München: Philipp Plein neben Heidi Klum bei „Germany‘s Next Topmodel“

Viele Totenköpfe, viele Glitzersteine, so lässt sich die Mode des Designers beschreiben. Voriges Jahr gab Plein sein Debüt auf der New York Fashion Week. Er zählt sich laut eigener Aussage zu den “Nischenanbietern”. “Wir sind ein Außenseiter und wollen das auch bleiben”, sagte in einem Interview. 

Plein und seine Entwürfe hatten in den vergangenen Jahren immer wieder Gastauftritte bei „Germany‘s Next Topmodel“. Für das Halbfinale 2017 kleidete der Münchner die angehenden Models ein. Und: Heidi Klum ist Fan seiner Designs. 

Designer Philipp Plein eröffnet eine Boutique in bester Lage in München.

Philipp Plein eröffnet Boutique in Münchner Theatinerstraße

Und jetzt bringt der “King of Bling” seine Mode nach München. Ausgesucht hat sich der 40-Jährige für seine Boutique nicht irgendeine Adresse, sondern die Theatinerstraße 7 im bekannten Arco-Palais. Laut Immobilien-Zeitung bezieht Philipp Plein die 60 Quadratmeter großen Ladenräume des ehemaligen Juweliers Ehinger Schwarz.

"Wir suchen jetzt nach einem zweiten, größeren Standort für ein Flagschiff in München. Sobald wir ihn gefunden haben, werden wir die kleinere Location in einen Accessoires-Store umwandeln", erklärte Ennio Fontana, Verkaufsleiter bei Philipp Plein.

Der Store liegt in der Nähe des Bayerischen Hofs und damit in bester Edel-Lage, umgeben von Namen wie Burberry, Tiffany und Co. 

Eröffnung der Boutique wird am 14. Dezember von 19 bis 21 Uhr gefeiert. 

mlu

Lesen Sie auch:

Zwei Bayern in New York: Traumgesteuert

Die Stadt zieht Träumer an, New York ist ein Versprechen. Joe Benjamin und Philipp Plein haben es versucht. Der eine hat drei Jobs und kein Geld, der andere macht Millionen mit kristallgespickten T-Shirts. Zwei Typen, zwei Leben.

Russen als beliebte Kundschaft: Wo in München der Rubel rollt

Die Händler in der Innenstadt kämpfen mit stagnierenden Umsätzen und der Online-Konkurrenz. Da kommt Kundschaft aus dem Ausland gerade recht.

“Discounter machen uns kaputt“: Beliebter Standbetreiber gibt nach 33 Jahren 

Kaum zu glauben: Auf dem begehrten Viktualienmarkt in der Münchner Altstadt gibt es einen Stand zu mieten. Nach 33 Jahren gibt Kelterer Martin Schmeißer seinen Platz auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ärgerlich: Auf zwei S-Bahn-Ästen „Personen im Gleis“ - zwei Teilstrecken am Freitag gesperrt
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie in unserem News-Ticker.
Ärgerlich: Auf zwei S-Bahn-Ästen „Personen im Gleis“ - zwei Teilstrecken am Freitag gesperrt
Münchner Turnhallen ein Ärgernis? Grünen wollen Konzept, um Leerstände zu beenden
Die Münchner Turnhallen sind 100.000 Stunden im Jahr leer, dabei sind die Trainingszeiten in den Sportstätten doch so begehrt. Es gibt bereits Vorschläge zur Besserung.
Münchner Turnhallen ein Ärgernis? Grünen wollen Konzept, um Leerstände zu beenden
"Heißeste Ärztin Deutschlands" aus München zeigt sich im Knalleng-Oberteil
Eine Ärztin aus München sorgt im Netz für viel Furore. Sie gilt als heißeste Medizinerin Deutschlands. Ihr Oben-ohne-Foto ist noch im Netz zu sehen - und jetzt auch ein …
"Heißeste Ärztin Deutschlands" aus München zeigt sich im Knalleng-Oberteil
Stromausfall in München: U-Bahn-Stationen, Radio, 1860 und Tierpark betroffen - Probleme auch im Südbad
Stromausfall in München: Am Freitagnachmittag gab es nicht nur bei der U-Bahn Probleme. Auch 1860 und der Tierpark waren betroffen.
Stromausfall in München: U-Bahn-Stationen, Radio, 1860 und Tierpark betroffen - Probleme auch im Südbad

Kommentare