+
Völlig unvermittelt schlug ein norwegischer Tourist einem Münchner Polizisten ins Gesicht.

Altstadt-Lehel

Randalierer bricht Münchner Polizisten die Nase

  • schließen

München - Nachdem er einen Obdachlosen belästigt hatte, brach ein 21-Jähriger Norweger in der anschließenden Kontrolle einem Polizisten die Nase.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die Polizei wegen eines Randalierers in die Münchner Altstadt gerufen. In der Nähe des Isartors hatte ein angetrunkener 21-jähriger Norweger einen Obdachlosen belästigt und angepöbelt. 

Tourist schlägt zu

Während die Polizei die Papiere des Touristen kontrollieren wollte, schlug der Norweger aus heiterem Himmel einem der Beamten ins Gesicht. Der Schlag traf den 26-Jährigen Streifenbeamten mit so einer Wucht, dass dessen Nasenbein gebrochen wurde und er mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste.
Der alkoholisierte Norweger wurde festgenommen und muss sich jetzt wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung verantworten.

rs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf Streife: Alle Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Das Polizeipräsidium München ist in 25 Inspektionsgebiete in der Stadt und im Landkreis München unterteilt – deren Nummern noch aus der Zeit vor der Neuordnung des …
Auf Streife: Alle Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Von Autofahrer übersehen - Rollerfahrer schwer verletzt
Auch eine Vollbremsung nützte nichts mehr. Ein Rollerfahrer verunglückte am Montag schwer, nachdem ein Auto ihn beim Ausparken übersehen hatte.
Von Autofahrer übersehen - Rollerfahrer schwer verletzt
Aubinger Dorfkern: Die Bürger können mitgestalten
Wie kann die Denkmaleigenschaft des Dorfkernensembles Aubing gestärkt werden? Mit diesem Thema können sich interessierte Anwohner in einer Bürgerwerkstatt beschäftigen. 
Aubinger Dorfkern: Die Bürger können mitgestalten
Tulbeckstraße: So sollen Raser ausgebremst werden
In der Tulbeckstraße im Westend soll das Halteverbot aufgehoben werden. Das wünscht sich der Bezirksausschuss (BA) Schwanthalerhöhe, um Raser auszubremsen.
Tulbeckstraße: So sollen Raser ausgebremst werden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare