+
in Juwel im Herzen der Stadt: der Viktualienmarkt.

Große Verwirrung

Sanierung? Abriss? Neubau? Neuer Wirbel um den Viktualienmarkt

  • schließen

Wird der Viktualienmarkt nun saniert – oder doch gar abgerissen und neugebaut? Nach einem Bericht im Bayerischen Fernsehen herrschte jüngst Verwirrung um Münchens gute Stube.

München - Der Viktualienmarkt wird nicht abgerissen, betonte das Kommunalreferat daraufhin noch einmal ausdrücklich. Doch die Kritik an der Vorgehensweise der Stadt reißt nicht ab: Jetzt mischt sich ein neuer Protagonist in die Geschichte ein – Bodo Meinsen vom Verein zum Erhalt der Bayerischen Wirtshauskultur (VEBWK) kritisiert Boris Schwartz, Werkleiter der Markthallen und bei der Stadt zuständig für den Viktualienmarkt. Meinsen bezieht sich auf den BR-Bericht, wonach Schwartz 75 der 105 Standl noch einmal überprüfen lassen will – unter anderem, weil kein ausreichender Brandschutz bestehe. Laut Meinsen zeige Schwartz „nicht die Spur einer kooperativen Vorgehensweise“. Und weiter: „Prüfungen und mögliche Folgen bereits im Vorfeld mit den Betroffenen zu besprechen und gemeinsam nach verträglichen Lösungen zu suchen, scheint den Bürokraten von heute fremd.“

Video: Nettes vom Viktualienmarkt: 64 Gramm Kerbel bitte!

Marktsprecherin: „Wir haben kein Vertrauen mehr“

Marktsprecherin Elke Fett kann dem nur beipflichten. Selbst wenn das Kommunalreferat einen Abriss vehement bestreite – „wir haben kein Vertrauen mehr“. Ständig gebe es neue Pläne für die Sanierung, die Marktleute hätten kaum Mitspracherecht. „Was Herr Schwartz sagt, kann man nicht mehr für voll nehmen.“ Zudem werde nie ein konkretes Datum für die Sanierung genannt, die Händler lebten in ständiger Unsicherheit. Fett fordert: „Wir wollen mitreden.“ Sie wolle sich nun in einem Brief an OB Reiter wenden.

Lesen Sie auch: Zeitreise durch München: So sahen Viktualienmarkt und Oberwiesenfeld damals aus

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Altstadt/Lehel – mein Viertel“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frühlingsfest in München 2018: Das sind die Programm-Höhepunkte 
Das Frühlingsfest ist eines der Highlights im Münchner Veranstaltungskalender. Mit Fahrgeschäften, Riesenflohmarkt und Autoschau ist hier für jeden was dabei. Das …
Frühlingsfest in München 2018: Das sind die Programm-Höhepunkte 
Mann (40) stiehlt wertvolle Gemälde - was jetzt auf ihn zukommt
Im Prozess um den millionenschweren Kunstdiebstahl von Werken des Malers Georg Baselitz in München hat die Staatsanwaltschaft am Montag mehrjährige Haftstrafen gefordert.
Mann (40) stiehlt wertvolle Gemälde - was jetzt auf ihn zukommt
Frau lässt sich mit Taxi nach München fahren und verschwindet dann spurlos
Am Donnerstag verschwand eine Seniorin aus Ingolstadt. Ihre letzte bekannte Spur führt nach München. 
Frau lässt sich mit Taxi nach München fahren und verschwindet dann spurlos
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen was heute Abend in der Stadt los ist. 
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los

Kommentare