Live-Ticker: Petry sorgt für Eklat auf AfD-Pressekonferenz

Live-Ticker: Petry sorgt für Eklat auf AfD-Pressekonferenz
+

Öffentlichen Raum erhalten

Schutz der Alten Akademie gefordert

  • schließen

Der Verein Altstadtfreunde München fordert den Stadtrat auf, die Arkaden der Alten Akademie im Herzen der Innenstadt zu schützen.

München - Wie berichtet, plant der Immobilienkonzern Signa, der die Akademie für mehrere Jahrzehnte vom Freistaat Bayern erworben hat, die Arkaden des Baus teilweise zu schließen, um sie in Einzelhandelsflächen umzuwandeln. Die Rechtslage sei „unmissverständlich“, betonte Florian Grüning von den Altstadtfreunden. „Die Flächen sind als öffentlicher Raum seit Jahrzehnten geschützt und gehören den Münchnern.“ Die Arkaden seien wichtig, als Rückzugsort, als Schattenspender an heißen Sommertagen und als Kunst- und Kulturfläche. 

Lesen Sie auch zum Thema: An diesem Samstag - Investor will Schmuckhof der Alten Akademie öffnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 10 des Oktoberfests: Wir sehen doppelt –  und es liegt nicht am Bier
Tag 10 auf dem Oktoberfest 2017. Heuer sieht es zwar nicht nach Besucher-Rekorden aus, aber eben doch nach einer Steigerung. Unser Live-Ticker. 
Tag 10 des Oktoberfests: Wir sehen doppelt –  und es liegt nicht am Bier
Wir sehen doppelt – und es hat nichts mit dem Wiesn-Bier zu tun
Nein, Sie haben keinen Knick in der Optik oder Restalkohol im Blut. Am Samstag gab es auf der Wiesn ein Zwillingstreffen - und wir waren mit dabei.
Wir sehen doppelt – und es hat nichts mit dem Wiesn-Bier zu tun
Galgenfrist fürs Kulturhaus Neuperlach
Der Abriss am Hanns-Seidel-Platz wird verschoben. Bezirksausschuss und betroffene Vereine sind erleichtert.
Galgenfrist fürs Kulturhaus Neuperlach
Altenheim an der Rümannstraße: Ein Haus mit Geschichte
Das Haus an der Rümannstraße im Norden Schwabings hat viel erlebt. Vom Hitler-Regime als Alten- und Siechenheim geplant, wurde es zum Lazarett umfunktioniert und nach …
Altenheim an der Rümannstraße: Ein Haus mit Geschichte

Kommentare