Diese Fotos vom Viktualienmarkt sagen alles

Entlarvende Bilder! So funktioniert der Trick der schwebenden Straßenkünstler in München

Sie sorgen immer wieder für Staunen bei Passanten: schwebende Künstler auf Münchens Straßen. Doch ihr Trick wird in Fotos enttarnt.

"Ich frage mich nur, wie funktioniert so etwas?!?", schreibt ein Nutzer auf gutefrage.net: Schwebende Künstler sorgen immer wieder in Fußgängerzogen für Staunen und Verwunderung. Ob als Mönch oder in anderen Kostümen.

In München war zum Beispiel in der Vergangenheit immer wieder ein Mann am Viktualienmarkt zu beobachten. Der sich der Jahreszeit anpasst und auch mal als Weihnachtsmann auftritt.

Viele Münchner kennen den Trick schon und wissen auch, wie er funktioniert. Touristen sind damit weit mehr zu locken.

Uns liegen Bilder vor, die den Trick aufklären. Denn ein Fotograf hat sich auf die Lauer gelegt und entlarvende Aufnahmen festgehalten. Der "schwebende Weihnachtsmann" wird demnach von einer Eisenstangenkonstruktion gehalten, die als Stab getarnt ist.

Was sehr beeindruckend aussieht, erfordert wenig glamouröse Vorbereitungen mit einer Leiter. Aber sehen Sie selbst in unserer Fotostrecke:

Bilder: Schwebender Weihnachtsmann am Viktualienmarkt

Bilder: Schwebender Weihnachtsmann am Viktualienmarkt

lin/Video: Glomex

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - und kann nur den Kopf schütteln
Ein Münchner Wahlhelfer spricht von einer Computer-Panne im KVR am Wahlsonntag - und schildert chaotische Szenen. Jetzt meldet sich auch das Amt zu Wort.
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - und kann nur den Kopf schütteln
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt
Pünktlich zum Geburtstag von Sepp Krätz hat das Andechser am Dom seine Pforten wieder geöffnet. Nun gibt es mehr Plätze für Gäste und ein besonderes Schmankerl für die …
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt
Lange Nacht der Museen: Alles, nur nicht langweilig!
Am Samstag, den 20. Oktober 2018 heißt es zum 20. Mal "Spot an und Türen auf!" zur Langen Nacht der Münchner Museen.
Lange Nacht der Museen: Alles, nur nicht langweilig!
Tramfahrer erkennt Signal zu spät - und prallt in BMW - Mann schwer verletzt
Ein Tramfahrer reagiert zu spät auf ein Stoppsignal - und gleitet trotz Notbremsung auf die Kreuzung. Ein Mann wird schwer verletzt.
Tramfahrer erkennt Signal zu spät - und prallt in BMW - Mann schwer verletzt

Kommentare