Stadträte fordern Verbesserungen

Stachus: Brenzlig für Radfahrer

  • schließen

München - Radler am Stachus fahren gefährlich: Es ist unübersichtlich, teilweise fehlen Markierungen. Das will Bettina Messinger (SPD) ändern und hat mit anderen Stadträten einen Antrag an die Stadtverwaltung gestellt.

Die Radwege am Karlsplatz sollen breiter werden. Das wünschen sich die Mitglieder mehrer Fraktionen im Stadtrat und haben gemeinsam einen Antrag an die Stadtverwaltung gestellt.  „An diesem stark frequentierten Verkehrsknoten kommt es regelmäßig zu brenzligen Situationen für Radfahrer, aber auch für Fußgänger“, kritisiert SPD-Stadträtin Bettina Messinger.

In dem Antrag bemängeln die Stadträte, dass durch das erhöhte Verkehrsaufkommen am Stachus wenig Platz für Radler ist und die Markierungen nicht der tatsächlichen Situation gerecht werden. Das sei gefährlich für den nicht-motorisierten Verkehr.

Um das zu verbessern, sollen Aufstellflächen und Radwegbreiten angepasst werden. Dadurch soll auch für Fußgänger klar werden, wo sich der Radfahrerbereich befindet. Sinnvoll wäre laut Antrag auch, eine  Querung der Abbiegespur Richtung Lenbachplatz zur Querung von der Sonnenstraße Richtung Norden in die Ottostraße für Radfahrer zu schaffen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Das Planungsreferat schlägt eine drastische Erhöhung der Parkgebühren in den Wohnviertel-Lizenzgebieten in München vor. Der Grund: Pendler parken die Gebiete zu.
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Tag 4 auf dem Oktoberfest: Vom Standesamt ins Festzelt - auch das ist die Wiesn
Die erste Woche des Oktoberfests 2017 läuft. Mal schauen, welche Promis uns begegnen und welches Zelt als erstes wegen Überfüllung schließt. Im Live-Ticker verpassen Sie …
Tag 4 auf dem Oktoberfest: Vom Standesamt ins Festzelt - auch das ist die Wiesn
münchen.tv: Hier sehen Sie das Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream
München - Hier finden Sie heute den Live-Stream von münchen.tv vom Oktoberfest 2017 aus dem Hofbräu-Zelt. DIE Kult-Sendung zur Wiesn ist zurück.
münchen.tv: Hier sehen Sie das Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream
Pater Paul Schäfersküpper segnet das Museumszelt
Am Dienstag hat Schausteller-Pater Dr. Paul Schäfersküpper das Museumszelt auf der Oidn Wiesn auf dem Oktoberfest 2017 gesegnet.
Pater Paul Schäfersküpper segnet das Museumszelt

Kommentare