Polizei sucht Zeugen

Touristen sexuell belästigt, geschlagen und bestohlen

Zwei Touristen aus den USA werden am Donnerstag von unbekannten Männern belästigt, geschlagen und beraubt.  

München - Laut Bericht der Polizei waren die Touristen aus den USA, ein 63-Jähriger und sein 69-jähriger Ehemann, am Donnerstag, 12. Oktober 2017, gegen 1.30 Uhr, von der Corneliusstraße/Müllerstraße auf dem Weg in ihr Hotel. 

Dabei kamen zwei unbekannte Männer auf sie zu und sprachen sie an. Einer der Männer griff plötzlich in Richtung des Intimbereichs des 63-Jährigen. Anschließend attackierten die beiden Angreifer den 69-Jährigen, so dass dieser eine blutende Nase davontrug. Als der 69-Jährige sagte, nun den Notruf verständigen zu wollen, nahm ihm einer der Täter sein Mobiltelefon weg. Zusätzlich versuchte er, dem 69-Jährigen seinen Geldbeutel aus der Hosentasche zu zerren, was der aber abwenden konnte. 

Beide Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Die Touristen suchten nach Hilfe und ließen schließlich die Polizei verständigen. 

Täterbeschreibung: 

Täter 1: Männlich, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 1,50 cm groß, orientalisches Aussehen, dunkler Teint, kräftige Figur, rundes, aufgedunsenes Gesicht, sehr dünnes, glattes, kurzes, schwarzes Haar, welches zur Wirbelglatze neigt, schwarze Augen, schwarze, gerade, dichte Augenbrauen, sprach englisch mit Akzent (nicht deutscher Akzent), Bekleidet mit dunkler Jeans und evtl. kurzer heller, wattierter Polyesterjacke. 

Täter 2: Männlich, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 1,50 cm groß, orientalisches Aussehen, ovales Gesicht, dunkler Teint, schwarze, kurze, glatte Haare, kleiner schmaler, dunkler Oberlippenbart, bekleidet mit dunkler Jeans und kurzer Jacke.

Zeugenaufruf: 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrplanwechsel: Das ändert sich jetzt bei U-Bahn, Bus und Tram
Häufigere Fahrten, neue Strecken – mit dem Fahrplanwechsel will die MVG seit Sonntag ihr Angebot verbessern. Die wichtigsten Änderungen in Kürze:
Fahrplanwechsel: Das ändert sich jetzt bei U-Bahn, Bus und Tram
S-Bahn München: Behinderungen auf der S8 beendet
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien.
S-Bahn München: Behinderungen auf der S8 beendet
Wieder Panne auf neuer ICE-Strecke - Zug aus München umgeleitet
Bereits am ersten regulären Betriebstag der neuen Schnellfahrstrecke Berlin-München hat sich ein ICE wegen eines technischen Problems stark verspätet.
Wieder Panne auf neuer ICE-Strecke - Zug aus München umgeleitet
Polizei hebt Drogen-Trio aus
Drei Dealer, die in München  schwunghaften Handel mit Methamphetamin betrieben haben sollen, gingen der Polizei jetzt ins Netz.
Polizei hebt Drogen-Trio aus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion