+
laut einer Umfrage wünsche sich viele Münchner, dass die ganze Sendlinger Straße zur Fußgängerzone wird. Die Anwohner sehen das anders.

Auch in der Sendlinger Straße

Umfrage: Münchner wollen größere Fußgängerzone

München - Die Sendlinger Straße soll Fußgängerzone werden – zumindest wenn es nach der Mehrheit der Münchner geht. Das ergab eine Umfrage des Münchner Marktforschungsinstitut RIM.

Demnach befürworten 61 Prozent der Befragten die Fußgängerzone auf der gesamten Länge der Sendlinger Straße, die damit eine direkte, Kfz-freie Verbindung zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz herstellen würde.

Um die Einführung der Fußgängerzone gibt es seit Monaten Gezerre zwischen Stadt und Anwohnern: Erst kürzlich hatte die Stadt den Wunsch einer Bürgerinitiative nach einem Workshop abgeschmettert. Begründung: Weitere Diskussionen verzögerten nur die Umsetzung. Denn dass der Planungsausschuss des Stadtrats sich am 6. April für eine vorübergehende Einführung der Fußgängerzone entscheiden wird, gilt bereits als beschlossene Sache: Ein Jahr lang soll die Fußgängerzone getestet werden, dann will der Stadtrat endgültig entscheiden.

ced

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immobilien-Irrsinn in München! 28 Prozent Wertsteigerung bis 2020
Die Preisspirale auf dem Immobilienmarkt dreht sich immer rasanter – München bleibt der teuerste Standort für Wohnimmobilien in Deutschland. Und es wird noch schlimmer!
Immobilien-Irrsinn in München! 28 Prozent Wertsteigerung bis 2020
Rauchgeruch: Feuerwehreinsatz im Karstadt am Nordbad
Der Karstadt an der Schleißheimer Straße ist am Dienstagabend geräumt worden. Der Grund: Rauchgeruch.
Rauchgeruch: Feuerwehreinsatz im Karstadt am Nordbad
Linie S7: Bahnübergangsstörung behoben
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Linie S7: Bahnübergangsstörung behoben
Streit um Hachinger Bach: Besitzer blockieren Freilegung
Der alte Plan, den Hachinger Bach wieder an die Oberfläche zu holen, ist ein Stück greifbarer geworden. Doch in der Eisenbahner-Genossenschaft regt sich Widerstand.
Streit um Hachinger Bach: Besitzer blockieren Freilegung

Kommentare