Tödlicher Vorfall

Hotel Bayerischer Hof: Mann stürzt aus 4. Stock

München - Ein schrecklicher Vorfall hat sich am Dienstag Nachmittag am Hotel Bayerischer Hof ereignet. Ein 48-jähriger Mann stürzt aus dem Fenster im vierten Stock.

Gegen 15.30 Uhr ist ein 48-Jähriger Gast des Hotels Bayerischer Hof aus dem Fenster im vierten Stock gestürzt. Der Mann verstarb noch am Unfallort. Passanten, die zufällig vor Ort waren und den Sturz gesehen haben, werden vom Kriseninterventionsteam betreut.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um 51 Kilo Gras
In München standen drei Männer wegen Beihilfe zum Drogenhandel vor Gericht. Alle drei gestanden die Tat. 
Prozess um 51 Kilo Gras
Fahrscheinkontrolle eskaliert: DB-Mitarbeiter ringen Mann nieder
Eine Fahrscheinkontrolle ist am Dienstagnachmittag eskaliert. Zwei Kontrolleure zerrten einen Mann aus der S-Bahn und drückten ihn grob zu Boden. So reagiert die Bahn.
Fahrscheinkontrolle eskaliert: DB-Mitarbeiter ringen Mann nieder
Hund stirbt auf diesem Balkon nach Stunden in praller Sonne
Die Wohnungsöffnung durch die Feuerwehr erfolgte leider zu spät: In Neuhausen haben Besitzer ihren Hund so lange auf dem Balkon in der prallen Sonne vergessen, bis das …
Hund stirbt auf diesem Balkon nach Stunden in praller Sonne
Interview: Das sind die Pläne der neuen Jugendamts-Chefin
Am 1. August tritt die Südtiroler Psychologin Esther Maffei (45) ihren Dienst als neue Jugendamtschefin an. Sie will die Behörde neu ordnen, von geschlossenen …
Interview: Das sind die Pläne der neuen Jugendamts-Chefin

Kommentare