+
Der Altstadtringtunnel ist während der Osterferien komplett gesperrt.

Wegen Bauarbeiten

Der Altstadttunnel ist bis nach Ostern gesperrt

  • schließen

Ferienzeit ist Baustellenzeit – Besonders heftig wird’s am Altstadttunnel. Der wird von Samstag, 20 Uhr, bis zum Mittwoch nach Ostern, 4. April, gesperrt!

München - Für Autofahrer, die in Richtung Osten unterwegs sind, ist der komplette Tunnel zwischen Oskar-von-Miller-Ring und Prinzregentenstraße einschließlich der Ausfahrt zum Franz-Josef-Strauß-Ring gesperrt. Sie müssen an der Oberfläche fahren und dabei die Kreuzung mit der Ludwigstraße überqueren. In der Gegenrichtung ist immerhin nur das Teilstück zwischen der Einfahrt von der Prinzregentenstraße bis zur Seiteneinfahrt in der Von-der-Tann-Straße betroffen. Nach Ende der Vollsperrung gehen die Bauarbeiten weiter, deshalb muss der Altstadtringtunnel von 4. bis 27. April jeweils nachts von 22 bis 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt werden. Bei den Bauarbeiten geht es darum, die geplanten Nachrüstungs- und Instandsetzungsmaßnahmen für den Tunnel vorzubereiten. Weil in der Tunneldecke künstliche Mineralwolle verbaut ist, muss der gesamte Bereich komplett staubdicht abgeschottet werden. Dadurch wird die Vollsperrung nötig.

Lesen Sie auch: Mann aus Katar rast rücksichtslos durch Altstadtring-Tunnel

Am 27. März kommt es überdies rund ums Sendlinger Tor zu massiven Verkehrsbehinderungen. Zwischen 7 und 18 Uhr werden dort die Fahrspuren verlegt, um Bauarbeiten im Zentrum der Kreuzung zu ermöglichen – wer kann, sollte den Bereich meiden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest im Live-Ticker: Wiesn abgesoffen! Orkan bleibt aus
Live-Ticker mit News zum Oktoberfest 2018: Die Wiesn hat am Sonntagabend einen Starkregen erlebt. Ein befürchteter Orkan ist allerdings ausgeblieben. 
Oktoberfest im Live-Ticker: Wiesn abgesoffen! Orkan bleibt aus
Wegen Unwetterschäden: S1 teilweise gesperrt
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Wegen Unwetterschäden: S1 teilweise gesperrt
Betrunkener Autofahrer rammt parkende Autos - 70.000 Euro Schaden 
Diese Wiesn-Heimfahrt hätte sich ein 26-Jähriger wirklich sparen sollen. Und ein Taxi wäre am Ende wohl billiger gewesen. Warum? Die ganze Geschichte lesen Sie hier.  
Betrunkener Autofahrer rammt parkende Autos - 70.000 Euro Schaden 
Scheidung kurz vor dem Oktoberfest: Peter Pongratz bleibt Wiesn-Wirt
Seit’ an Seit’ winkten beim Wiesneinzug Arabella (51) und Peter Pongratz (71) als Wirtspaar den Menschenmengen zu – als Ehepaar waren sie da gerade 24 Stunden geschieden.
Scheidung kurz vor dem Oktoberfest: Peter Pongratz bleibt Wiesn-Wirt

Kommentare