+
Das Münchner Stadtmuseum muss bis einschließlich 19.08 eine Ausstellung schließen.

Zu heiß für Besucher

„Lüften reicht nicht mehr“: Münchner Museum macht Ausstellung wochenlang dicht

Ausgerechnet während der Sommerferien in Bayern muss ein Münchner Museum eine Ausstellung wochenlang schließen. Der Grund: Die Hitze.

München - Jetzt leidet auch die Kultur unter der Hitzewelle: Weil es zu heiß ist, macht das Münchner Stadtmuseum eine Ausstellung dicht. Wegen der hohen Temperaturen bleiben von Dienstag an bis zum 19. August die Räume der Sammlung Puppentheater und Schaustellerei geschlossen, wie das Museum am Montag mitteilte. 

„Nächtliches Kühlen durch Lüften reicht derzeit nicht mehr aus“, sagte ein Stadtsprecher. Betroffen seien die Räume im dritten Stock. Im zweiten Stock sei nach entsprechenden Erfahrungen der vergangenen Jahre in den Sommermonaten schon keine Sonderausstellung mehr geplant worden. Im darüber gelegenen obersten Stockwerk hingegen gebe es eine Klimaanlage; diese Räume blieben wie andere Teile des Hauses regulär geöffnet.

Über die Hitzewelle informieren wir in unserem Wetter-Ticker.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufatmen in München: Nach Corona-Lockdown gelten ab heute neue Regeln - nicht nur für Eltern und Gastronomen
Das Wochenende in München stand im Zeichen schrittweiser Lockerungen nach dem Corona-Lockdown. Ab dem heutigen Montag können nicht nur Eltern und ihre Kinder dank …
Aufatmen in München: Nach Corona-Lockdown gelten ab heute neue Regeln - nicht nur für Eltern und Gastronomen
Warnung des Kollegen kommt zu spät: Güterzug rauscht in Lkw - Fahrer wird aus Führerhaus geschleudert
In München kam es am Rangierbahnhof Nord zu einem schweren Unfall zwischen einem Zug und einem Lkw. Der Lkw-Fahrer wurde aus seinem Führerstand geschleudert.
Warnung des Kollegen kommt zu spät: Güterzug rauscht in Lkw - Fahrer wird aus Führerhaus geschleudert
Radl-Drama um Fabio D.: Familie nimmt am Mittwoch Abschied - Beerdigung live im Netz
In München verunglückt ein Fahrradfahrer tödlich - der Schuldige ergreift die Flucht. Die Polizei fahndet nun öffentlich mit Bildern, die Beerdigung wird live im …
Radl-Drama um Fabio D.: Familie nimmt am Mittwoch Abschied - Beerdigung live im Netz
Chaotische Szenen im Englischen Garten: Polizei räumt komplette Wiese - Ärger an weiteren Hotspots
Nicht alle Menschen in München wollen die Corona-Regeln befolgen. Im Englischen Garten musste die Polizei eine Wiese räumen.
Chaotische Szenen im Englischen Garten: Polizei räumt komplette Wiese - Ärger an weiteren Hotspots

Kommentare