Erdogan erleidet Schwächeanfall bei Gebet

Erdogan erleidet Schwächeanfall bei Gebet
+
Der Hund mit seinen Rettern am Wasserkraftwerk beim Auer Mühlbach.

Er schwamm hilflos in den Fluten

Drama am Auer Mühlbach: Wem gehört dieser Hund?

München - Ein Golden Retriever trieb hilflos im Auer Mühlbach, bis ein Mitarbeiter des Wasserkraftwerks ihn entdeckte. Vom Besitzer des Tieres fehlt jede Spur.

Der Golden Retriever hat dem aufmerksamen Mann und Passanten zu verdanken, dass nichts Schlimmeres passiert ist.

Endlich im Trockenen: Die Polizei sucht nun den Besitzer des Hundes.

Wie die Feuerwehr mitteilt, haben Passanten den Vierbeiner an der Nockherstraße im Wasser bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war der hilflose Rüde aber schon weiter abgetrieben. Am Wasserkraftwerk an der Muffathalle entdeckte ihn der Arbeiter und sicherte das Tier geistesgegenwärtig mit einem Strick am Ufer. Die Feuerwehr konnte dann dabei helfen, den patschnassen Hund aus den Fluten zu ziehen.

Da der Hund bisher keinem Frauchen oder Herrchen zugeordnet werden konnte, nahm die Polizei ihn im Streifenwagen mit. Die Beamten werden nun nach dem Halter suchen.

kg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fehlalarm: Feuerwehr sucht vergeblich nach Booten in Not
Am Ende war es offenbar ein Fehlalarm: Ein großes Aufgebot an Rettungskräften musste am frühen Samstagabend ausrücken, weil zwei Schlauchboote in Not gemeldet wurden.
Fehlalarm: Feuerwehr sucht vergeblich nach Booten in Not
Bremsen versagt? Tölzer rammt Mann von Trike
Ein schwer verletzter Mann sowie mindestens 10.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Freitagabend auf der A95 im Stadtgebiet. Ein Autofahrer hatte einen Mann …
Bremsen versagt? Tölzer rammt Mann von Trike
Null Liter auf 100 Kilometern: MVG testet die leisen Riesen
Auf den Münchner Straßen bahnt sich eine leise Revolution an. Denn der MVG testet ab Juli die ersten großen Elektrobusse. Einige Probleme gibt es aber noch zu lösen.
Null Liter auf 100 Kilometern: MVG testet die leisen Riesen
So zocken falsche Polizisten und die Gewinnspiel-Mafia ab
Schaden in Millionenhöhe, fast 700 Fälle allein in diesem Halbjahr: Betrüger haben es immer häufiger auf Münchner Rentner abgesehen. Vor allem falsche Polizeibeamte sind …
So zocken falsche Polizisten und die Gewinnspiel-Mafia ab

Kommentare