Rotlicht missachtet

Betrunkener läuft auf die Straße - frontal von Auto erfasst 

Alkoholisiert trat ein 57-Jähriger auf eine Kreuzung und wurde am Sonntagabend von einem Auto überfahren. Nun liegt er im Krankenhaus. 

München - Am Sonntagabend, gegen 21.20 Uhr, überquerte ein erheblich alkoholisierter Fußgänger die Fahrbahn an der Kreuzung Rosenheimer Straße/Pariser Straße. Er ignorierte dabei die rote Ampel. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 54-jähriger aus Bad Aibling mit seinem Auto die Rosenheimer Straße stadtauswärts und wollte die Kreuzung geradeaus überqueren. 

Aufgrund der Dunkelheit und des Regens, konnte er den von links kommenden komplett dunkel gekleideten Fußgänger nicht rechtzeitig erkennen und erfasste ihn trotz einer Vollbremsung mit seinem Auto frontal. Der 57-jährige Münchner wurde durch den Zusammenstoß auf die Fahrbahn geschleudert und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke
„Schlag ins Gesicht“: Münchner Flüchtlingshelfer stellen sich offen gegen große Koalition
Drastische Worte: In einem offenen Brief haben sich drei SPD-Preisträger der Münchner Flüchtlingshilfe gegen die aktuellen Sondierungspapiere und eine mögliche große …
„Schlag ins Gesicht“: Münchner Flüchtlingshelfer stellen sich offen gegen große Koalition
Aus dem Klohäusl an der Theresienwiese wird jetzt eine Gaststätte
Das „kleine Kloshäusl“ an der Theresienwiese sollte schon in eine Wirtschaft mit Biergarten oder einen Burger-Laden verwandelt werden. Nun gibt es neue Pläne - für eine …
Aus dem Klohäusl an der Theresienwiese wird jetzt eine Gaststätte
Steinschlag auf Autobahn - er verklagt den Freistaat
Während einer Fahrt auf der A3 erlebte Horst K. den Schock seines Lebens. An einer Brücke stürzen große Steinbrocken auf seinen Jaguar. Nur das Glasdach des Fahrzeugs …
Steinschlag auf Autobahn - er verklagt den Freistaat

Kommentare