Am Ostbahnhof

DB-Mitarbeiterin will einem Mann helfen, da schlägt er zu

Ein betrunkener Mann lag reglos am Boden des Ostbahnhofs. Eine DB-Mitarbeiterin will ihm helfen. Doch da sprang der Mann auf und attackierte sie.

München - Wie die Bundespolizei mitteilte kam es am Mittwochabend am Münchner Ostbahnhof zu einem Übergriff an einer Mitarbeiterin der Deutschen Bahn. Gegen 19:15 Uhr hatten Reisende die DB-Mitarbeiterin, die am Ostbahnhof am Schalter arbeitet, darauf hingewiesen, dass ein scheinbar betrunkener Mann reglos am Boden kauert. Die Mitarbeiterin eilte dem Mann der in der Nähe des Infopoints lag zur Hilfe und versuchte ihn zu wecken. 

Doch anstatt auf die Hilfe der 34-jährigen einzugehen, begann der Österreicher damit die Frau zu beleidigen. Als diese den alkoholisierten Mann daraufhin auffordert, den Bahnhof zu verlassen, wurde er übergriffig: Er holte zu einem Schlag gegen die Brust der Frau aus. 

Davor hatte er schon andere Reisende beleidigt

Der aus Österreich stammende Mann, hatte nach Angaben der Bundespolizei bereits vor dem Schlag gegen die Frau, andere Reisende am Bahnhof angepöbelt und beleidigt. Die angerückte Streife der Bundespolizei nahm den Österreicher fest und ermitteln nun wegen Körperverletzung gegen den Schläger. Er hatte 1,74 Promille im Blut. Die 34-Jährige DB-Mitarbeiterin hatte Glück und wurde nicht verletzt. 

Attacke ist kein Einzelfall

Die Attacke gegen die Frau ist leider kein Einzelfall. Erst Ende Januar drehte ein 17-Jähriger bei einer Ticketkontrolle durch und musste von Mitarbeitern der Deutschen Bahn gefesselt werden. Als die Bundespolizei einrückte stellten sie einen Alkoholwert von 1,2 Promille im Blut des jungen Mannes fest.  Nun möchte die Deutsche Bahn ihr Sicherheitspersonal an den Bahnhöfen aufrüsten

sms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn: Störung bei der S7 - Ausfälle bei S8 und S2
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
S-Bahn: Störung bei der S7 - Ausfälle bei S8 und S2
Paulaner-Brauerei schuld am Gestank? Hefe-Schleim im Kanal nervt die Allacher
Den Anwohnern im Allacher Gleichweg stinkt’s im wahrsten Sinne des Wortes: An manchen Tagen steigt ein unangenehmer Geruch aus dem Kanal auf, der weithin zu riechen ist.
Paulaner-Brauerei schuld am Gestank? Hefe-Schleim im Kanal nervt die Allacher
Hilfeschreie am Schlachthof: Erneute Anti-Terror-Übung der Polizei
Zum zweiten Mal binnen einer Woche ist in München eine Großeinsatzlage geprobt worden. Diesmal drehte sich alles um den Schlachthof. Das Szenario hatte mit einer Schule …
Hilfeschreie am Schlachthof: Erneute Anti-Terror-Übung der Polizei
Djangos strahlender Scheinheiligenschein - so wurden Söder und Seehofer derbleckt
So viele neue Minister, und wen soll man jetzt besonders liebevoll zusammenfalten? Beim ersten Maibock für die Söder-Regierung probt Django Asül den Rundumschlag - ist …
Djangos strahlender Scheinheiligenschein - so wurden Söder und Seehofer derbleckt

Kommentare