Ein Sparschwein wie dieses klaute ein Mann aus der Pizzaria l‘Angolo della Pizza. Koch Manuel Quaranta ist geschockt. 

Mit Küchenmesser bedroht

Trinkgeldschweinderl geklaut: Koch nimmt Verfolgung auf

  • schließen

München - Einen dreisten Fall von Diebstahl meldet die Polizei aus einer Haidhauser Pizzeria. Ein unbekannter Mann stiehlt das Sparschwein voller Trinkgeld und bedroht später den Koch.

Er bedrohte einen Koch auf offener Straße wegen eines Sparschweins – gefüllt mit 60 Euro. Am Dienstag hatte sich ein Unbekannter in eine Pizzeria in Haidhausen geschlichen und die Trinkgeldkasse des Küchenpersonals gestohlen. Manuel Quaranta (30) ist Juniorchef des Restaurants l’Angolo della Pizza und noch immer stinksauer über den dreisten Dieb, der diese Woche sein Lokal in der Breisacher Straße heimsuchte.

Es war gegen 21.30 Uhr, die Pizzeria voll. „Bei 200 Gästen verliert man schnell mal den Überblick, was vorne am Tresen passiert“, sagt der Italiener. Schon vor einem Dreivierteljahr hatte es in seinem Restaurant einen ähnlichen Vorfall gegeben. Den Täter hat man bis heute nicht geschnappt. Wenig Hoffnung machten sich Quaranta und seine Mitarbeiter auch an diesem Dienstag, als ein schmächtiger Mann mit dem Sparschwein unter dem Arm aus der Pizzeria rannte. Doch nach Ladenschluss, als sich der Küchenchef auf den Nachhauseweg Richtung Ostbahnhof machte, entdeckte er den Gauner zufällig auf der Straße – das Sparschwein hatte der Mann in ein graues T-Shirt gewickelt. Damit holte der Dieb plötzlich aus und schleuderte es in Richtung des Küchenchefs. Als der Täter ein Messer zückte, machte sich der Küchenchef aus dem Staub. 

Zeugenaufruf: 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 61, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angie, das Ententaxi - Seit 50 Jahren bedient sie beim Poschner
Sogar einen Heiratsantrag hat sie mal während der Arbeit im Zelt bekommen: Angie Ehegartner (76) bedient seit 50 Jahren in Poschners Hühner- und Entenbraterei. Der …
Angie, das Ententaxi - Seit 50 Jahren bedient sie beim Poschner
Flaschensammlerin Anna bewegt ganz Deutschland - so geht es ihr jetzt
Weil sie am Hauptbahnhof Flaschen sammelte – trotz Hausverbots – wurde Anna Leeb (76) angezeigt. Ihre Geschichte bewegte ganz Deutschland. Wir haben Anna besucht - mit …
Flaschensammlerin Anna bewegt ganz Deutschland - so geht es ihr jetzt
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Zur „festa della birra“ kommen traditionell Zehntausende Italiener nach München. Mit ihnen reisen Polizisten aus Italien auf das Oktoberfest. Das hat einen guten Grund.
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Wegen Stadtteilzentrum Freiham: FDP schreibt offenen Brief an OB Reiter
Der Bau des Stadtteilzentrums im neuen Stadtteil Freiham verzögert sich immer weiter. Nun schaltet sich die Stadtrats-FDP ein und fordert in einem offenen Brief an den …
Wegen Stadtteilzentrum Freiham: FDP schreibt offenen Brief an OB Reiter

Kommentare