Einbruch im Herbst

Messer im Wert von tausenden Euro geklaut: Dieb machte Fehler und wird überführt 

Im Herbst letzten Jahres brach ein junger Mann in der Rosenheimer Straße in einen Messerfachhandel ein. Jetzt konnte der Täter endlich überführt werden.

München - Dem Bayrischen Landeskriminalamt gelang es jetzt, einen schweren Diebstahl aus dem Herbst des vergangenen Jahres nachträglich aufzuklären. Anhand der serologischen Spur, die über das Blut am Tatort sichergestellt werden konnte, gelang es, den Raub einem 21-Jährigen aus dem Landkreis Rosenheim zuzuordnen. Der junge Mann ist kein unbeschriebenes Blatt, gegen ihn ist bereits ein anderer Haftbefehl ergangen. 

Damaliges Tatgeschehen

Im vergangenen Jahr schlug der zu diesem Zeitpunkt unbekannte Täter von Samstag (28.10.) auf Sonntag (29.10.) die Schaufensterscheibe eines Messerfachhandels in der Rosenheimer Straße ein. Dabei verletzte er sich an der Glasscheibe. Durch das entstandene Loch entwendete er eine Vielzahl verschiedener Messer im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. 

Video: Alles geht schief - die dümmsten Einbrecher Brasiliens

Lesen Sie auch:  Schülerin (19) mit Messer bedroht und ausgeraubt

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa / Federico Gambarini (Symbolbild )

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

67-Jährige kassiert jahrelang Sozialhilfe - in Wirklichkeit ist sie reich
Eine 67-Jährige aus München hat fünf Jahre lang 900 Euro Sozialhilfe vom Staat erhalten. In Wirklichkeit lebte sie in einer Luxuswohnung in München und verdiente viel …
67-Jährige kassiert jahrelang Sozialhilfe - in Wirklichkeit ist sie reich
Pelikan in München stiftet Verwirrung: Vogel endlich eingefangen - doch es ist gar nicht Isarbelle
In München wurde ein Pelikan eingefangen. Man vermutete, es sei der österreichische Ausreißer Isarbelle. Doch jetzt kam die Wahrheit ans Licht. 
Pelikan in München stiftet Verwirrung: Vogel endlich eingefangen - doch es ist gar nicht Isarbelle
Dreister Betrug in München: Falscher Polizist nimmt falschen Handwerker fest
In München haben zwei Betrüger eine Seniorin bestohlen. Sie klingelten zu unterschiedlichen Zeiten an der Wohnung, einer der beiden Männer gab sich dabei sogar als …
Dreister Betrug in München: Falscher Polizist nimmt falschen Handwerker fest
Frau aus München nimmt unfassbare 120 Kilo ab - Jetzt ist sie kaum mehr wiederzuerkennen
Jahrzehntelang litt die Sabine Hacker aus München unter ihrem starken Übergewicht. Sie fühlte sich schuldig - bis sie endlich akzeptieren konnte, dass es sich bei ihrem …
Frau aus München nimmt unfassbare 120 Kilo ab - Jetzt ist sie kaum mehr wiederzuerkennen

Kommentare