+

Einsatz in Haidhausen

Feuerwehr rettet Seniorinnen (80) aus brennender Wohnung

München - Bei einem Zimmerbrand in Haidhausen sind am Samstagabend drei Personen verletzt worden. Die Feuerwehr rettete zwei hochbetagte Damen aus der Brandwohnung.

Wie die Feuerwehr berichtet, trafen die Einsatzkräfte am Samstag, 20. August gegen 21.08 Uhr, in der Gravelottestraße in Haidhausen ein. Die Flammen schlugen bereits zwei Stockwerke hoch aus dem Fenster einer Wohnung im ersten Stock. Sofort wurde ein "massiver Löschangriff" an dem vierstöckigen Gebäude angeordnet, außerdem wurde Verstärkung angefordert. Besonders brenzlig: Drei Personen galten als vermisst.

Mehrere Einsatztrupps der Feuerwehr suchten das Gebäude ab und kontrollierten die insgesamt acht Wohnungen. In der Brandwohnung fanden die Feuerwehrler zwei 80 Jahre alte Damen und brachten sie ins Freie. Notarzt und Rettungsdienst versorgten die Seniorinnen und brachten sie ins Krankenhaus. Eine weitere Frau wurde im Lauf der Löscharbeiten nach einer ambulanten Versorgung auch in eine Klinik transportiert.

Am Brandort zogen sich die Nachlöscharbeiten indes noch über eine Stunde hin, denn viele Einrichtungsgegenstände mussten kontrolliert und entfernt werden. Die weiteren Bewohner konnten in ihren Wohnungen bleiben. Wie hoch der Sachschaden ist, kann erst nach den Untersuchungen der Brandfahnder abgeschätzt werden, so die Feuerwehr.

Bilder: Wohnung in Flammen - drei Verletzte

mm/tz    

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

19-Jähriger erfasste Radler: Urteil nach tödlichem Unfall am Nockherberg
Weil er die Verkehrs- und Wetterverhältnisse nicht richtig einschätzte, hat ein 20-Jähriger aus Dachau einen Unfall verursacht, bei dem ein Fahrradfahrer ums Leben kam. …
19-Jähriger erfasste Radler: Urteil nach tödlichem Unfall am Nockherberg
Schildbürgerstreich: Das ist eine Baum-Haltestelle
Nachdem verärgerte Bürger bei der Stadt zunächst abgeprallt waren, wurde das Gehölz nun plötzlich ganz schnell wieder ausgebuddelt.
Schildbürgerstreich: Das ist eine Baum-Haltestelle
Hanfmesse im Zenith: „Es geht absolut nicht um Rausch“
Wenzel Vaclav Cerveny veranstaltet vom 28. bis 30. Juli die Hanfmesse Cannabis XXL im Zenith. Sie steht im Zeichen der heilenden und schmerzlindernden Wirkung der …
Hanfmesse im Zenith: „Es geht absolut nicht um Rausch“
Messerstecherei am Neuraum: Krimi um Suche nach der Tatwaffe
Nach der Stich-Attacke vor der Diskothek Neuraum am ZOB nimmt die Polizei mehrere Verdächtige fest. Jetzt dreht sich alles um die Suche nach der Tatwaffe. 
Messerstecherei am Neuraum: Krimi um Suche nach der Tatwaffe

Kommentare