Feuerwehr-Großeinsatz: Dachstuhlbrand im Bereich des Klosters Rottenbuch

Feuerwehr-Großeinsatz: Dachstuhlbrand im Bereich des Klosters Rottenbuch

Beim Schwarzfahren erwischt

Frau schlägt plötzlich auf Polizistin ein

Nachdem sie am Freitag in der S-Bahn beim Schwarzfahren erwischt worden war, wurde ein 68-Jährige plötzlich handgreiflich und attackierte eine Polizeibeamtin. 

München - Wie die Polizei berichtet, kam es zu dem Zwischenfall, nachdem die Frau in der S8  auf dem Weg vom Flughafen München nach Herrsching, gegenüber dem S-Bahnprüfdienst keinen gültigen Fahrschein vorzeigen konnte . Zur Identitätsfeststellung wurde eine Streife der Bundespolizei am Ostbahnhof hinzugezogen.

Dabei zeigte sich die 68-Jährige bei einer ersten Befragung noch kooperativ, doch das änderte sich als sie zur Dienststelle mitkommen sollte, so die Polizei. Die Frau schlug einer 21-jährigen Beamtin unvermittelt gegen die Schulter und ins Gesicht. Auf der Dienststelle verweigerte sie einen freiwilligen Atemalkoholtest.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Zustellungsbevollmächtigter benannt und die Kroatin nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freiem Fuß belassen. Die geschädigte Beamtin blieb unverletzt und war weiterhin dienstfähig, heißt es im Bericht der Polizei.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Bundespolizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Video: 35-Meter-Schornstein mit großem Knall dem Erdboden gleichgemacht
Platz für rund 300 neue Wohnungen im Münchner Osten: Mit einem großen Knall fiel gestern im Werksviertel der 35 Meter Hohe Schornstein der früheren …
Video: 35-Meter-Schornstein mit großem Knall dem Erdboden gleichgemacht
Mehr Sicherheit für Radler auf der Lindwurmstraße
Durch die Lindwurmunterführung gibt es jetzt auch stadteinwärts eine eigene Radspur. Diese ist gelb gekennzeichnet und verläuft auf der Fahrbahn.
Mehr Sicherheit für Radler auf der Lindwurmstraße
Am Hofgarten: Fußgänger von Auto erfasst
Ein 39-jähriger Mann aus dem Landkreis Rosenheim will am Hofgarten in München eine Kreuzung überqueren. Am Ende landet er im Krankenhaus.
Am Hofgarten: Fußgänger von Auto erfasst
Beim Linksabbiegen übersehen: Motorradfahrer kracht in Linienbus
Ein Motorradfahrer prallt gegen die Front eines Busses, weil der Busfahrer ihn beim Linkasabbiegen übersah. Der Mann liegt wegen seiner Verletzungen im Krankenhaus. 
Beim Linksabbiegen übersehen: Motorradfahrer kracht in Linienbus

Kommentare