Autofahrerin wechselte Spur

Motorradfahrer (19) stürzt beim Überholen und verletzt sich schwer - Zeugen gesucht

Ein 19-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall am Montag in Haidhausen schwer verletzt. Er stürzte, als er ein Auto überholen wollte.

Laut Polizei war ein 19-jähriger Motorrad-Fahrer am 30. April gegen 13.40 Uhr auf der Ismaninger Straße unterwegs. Vor ihm fuhr ein Pkw Lancia, an dessen Steuer eine 55-Jährige aus Berlin saß. Die Frau trat auf die Bremse und wechselte die Spur, um in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen, zeitgleich wollte der Motorradfahrer überholen. 

Das Motorrad touchierte die linke Seite des Lancia. Der 19-Jährige stürzte und rutschte mehrere Meter in die Gegenfahrbahn. Schließlich prallte sein Motorrad gegen ein Auto, das am Straßenrand geparkt war.

Der 19-Jährige verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Motorrad sowie das geparkte Auto wurden schwer beschädigt. Die Ismaninger Straße war in beide Richtungen rund eine Stunde lang gesperrt. 

Polizei sucht Zeugen

Zur Klärung des Unfallhergangs bittet die Polizei um Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise machen können, insbesondere ob die Lancia-Fahrerin ihren Fahrspurwechsel frühzeitig angekündigt hatte, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandanschlag auf Bahnwärter Thiel: Staatsschutz ermittelt im Schlachthofviertel 
Die Polizei ermittelt nach einem nächtlichen Anschlag auf das Kulturzentrum „Bahnwärter Thiel“.
Brandanschlag auf Bahnwärter Thiel: Staatsschutz ermittelt im Schlachthofviertel 
Brandstifter beobachtet Feuerwehr bei der Arbeit - sie löscht seine eigene Wohnung
Während die Feuerwehr einen Brand löschte, fiel einer Polizeistreife ein Mann auf. Tatsächlich hatte er etwas mit dem Feuer zu tun. 
Brandstifter beobachtet Feuerwehr bei der Arbeit - sie löscht seine eigene Wohnung
Brandanschlag mit Molotow-Cocktails in Obergiesing - Innenhof in Flammen
Schockmoment für einen Anwohner in der Zehentbauernstraße: In der Nacht auf Donnerstag wachte er vom Klirren einer Scheibe auf. Als er aus dem Fenster sah, traute er …
Brandanschlag mit Molotow-Cocktails in Obergiesing - Innenhof in Flammen
Aufmüpfige Jugendliche bekommen Hausverbot erteilt - dann greift einer zum Messer
Die Konfrontation hatte sich angebahnt: Nachdem eine Gruppe Jugendlicher eines Ladens verwiesen worden war, tickte einer der Beteiligten vollkommen aus.
Aufmüpfige Jugendliche bekommen Hausverbot erteilt - dann greift einer zum Messer

Kommentare