+
Das dach eines Nachbarhauses und sieben Pkw wurden von dem herabstürzenden Teil beschädigt. 

Einsatz in Haidhausen

Sturmböe reißt Blechdach ab: 70.000 Euro Schaden

München - Das hätte noch weit schlimmer enden können: Eine Sturmböe hat am Montagabend in Haidhausen ein Metalldach abgerissen. Das prallte auf ein gegenüberliegendes Haus und zerstörte mehrere Autos. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. 

Wie die Feuerwehr berichtet, passierte das Unglück am Montag, 8. Februar, gegen 20.25 Uhr an einem Haus in der Schleibingerstraße. Demnach riss die Böe vom Dach des fünfstöckigen Gebäudes die Blechverkleidung eines Aufzugmaschinenraumes weg. 

Das circa 15 Quadratmeter große Blechteil schlug im gegenüberliegenden Dach eines Wohnhauses ein. Dort zerstörte es viele Dachziegel und auch ein Dachfenster. Anschließend rutschte das Blech weiter und fiel in die Tiefe. Auf der Straße beschädigte es sieben abgestellte Pkw. 

Der entstandene Sachschaden liegt bei mindestens 70.000 Euro. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr entfernten lose Ziegel, sicherten das Blech und sperrten den Gefahrenbereich großräumig ab. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr muss Rollstuhlfahrer aus Haus holen - zum 9. Mal
Ein Rollstuhlfahrer in Riem ist seit Wochen Opfer eines kaputten Aufzugs. Trotz der Hitze musste er in seiner Wohnung verharren. Die Feuerwehr half ihm nun schon zum …
Feuerwehr muss Rollstuhlfahrer aus Haus holen - zum 9. Mal
Wutrede: Obststandl Didi stinksauer auf FC Bayern und Löwen
Die Münchner kennen und lieben ihn: Didi, alias Dieter Schweiger, und sein Obststandl Didi an der Universität in München. Jetzt ist dem Obstverkäufer wegen der Löwen der …
Wutrede: Obststandl Didi stinksauer auf FC Bayern und Löwen
Mann (82) erdrosselt Frau: „Die Krankheit hat ihn stark verändert“
59 Jahre lang war Alfred W. (82) mit seiner Frau Lydia (84) verheiratet. Sie war die Liebe seines Lebens und pflegte ihn, als er dement wurde. Am 27. August erdrosselte …
Mann (82) erdrosselt Frau: „Die Krankheit hat ihn stark verändert“
Auf Parkbank: Dieser Pädophile fotografiert nackte Kinder beim Baden
Im Rosengarten am Schyrenbad treibt ein Spanner sein Unwesen. Der Mann fotografiert dort nackte Kinder beim Baden. Der Polizei ist er schon länger bekannt.
Auf Parkbank: Dieser Pädophile fotografiert nackte Kinder beim Baden

Kommentare