Bekannter Aktionskünstler gestorben - Er machte mit einer besonderen Aktion am Reichstag auf sich aufmerksam 

Bekannter Aktionskünstler gestorben - Er machte mit einer besonderen Aktion am Reichstag auf sich aufmerksam 

Fahndung war erfolgreich

Mann (37) entblößt sich vor Mutter und Tochter (7) - Polizei kann ihn wenig später fassen

Schreck für eine Münchnerin und ihre Tochter (7). Mitten auf der Straße kam ihnen ein Mann entgegen und zeigte plötzlich sein Geschlechtsteil.

München - Die Polizei München berichtet: Am Montag gegen 14:45 Uhr ging eine 45-jährige Münchnerin mit ihrer 7-jährigen Tochter die Weißenburger Straße auf einem Gehweg entlang, als ihnen ein 37-jähriger Münchner entgegenkam. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand holte der 37-Jährige bei der Begegnung gut sichtbar sein Geschlechtsteil aus der Hose. Dabei hielt er stetigen Blickkontakt zu beiden Personen.

Die 45-Jährige schrie den Mann daraufhin an, so dass dieser flüchtete. Zudem verständigte sie die Polizei. Die eingetroffene Streife konnte den 37-jährigen Münchner nach kurzer Verfolgung festnehmen. 

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt. Er wird im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der 37-Jährige wurde wegen exhibitionistischer Handlungen angezeigt. Die Ermittlungen zum Fall führt das Kommissariat 15.

Horror beim Spaziergang an der Isar - eine Münchnerin (21) ist von einem Mann angegriffen worden. Der Unbekannte war maskiert. Jetzt sucht die Münchner Polizei Zeugen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Screenshot Google Maps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radl-Drama: Polizei fahndet mit neuen Fotos - Familie denkt über zusätzliche Belohnung nach
In München verunglückt ein Fahrradfahrer tödlich - der Schuldige ergreift die Flucht. Die Polizei fahndet mit mit neuen Fotos weiter - eine Belohnung wurde ausgesetzt.
Radl-Drama: Polizei fahndet mit neuen Fotos - Familie denkt über zusätzliche Belohnung nach
Mandeln im Sommer verkaufen? Standl-Betreiberin will sich vor Corona-Ruin retten - und darf nicht
Um sich vor dem Ruin zu retten, will Standlbetreiberin Jacquelin Eberhardt ihre Mandeln auch im Sommer verkaufen dürfen. Dabei kämpft sie gegen städtische …
Mandeln im Sommer verkaufen? Standl-Betreiberin will sich vor Corona-Ruin retten - und darf nicht
Trotz Corona-Lockerungen: Münchner Kult-Wirt überrascht mit Entscheidung - „nach langen Überlegungen ...“
Das Warten vieler Menschen hat am Montag (18. Mai) ein Ende: Die Biergärten dürfen in Bayern wieder öffnen. Eine Kult-Brauerei aus München hat jetzt überrascht: Sie …
Trotz Corona-Lockerungen: Münchner Kult-Wirt überrascht mit Entscheidung - „nach langen Überlegungen ...“
München: Freibäder öffnen schon bald - doch eine Corona-Regelung wird vielen ein Dorn im Auge sein
Am 8. Juni sollen die Freibäder wiedereröffnen. Allerdings ohne freien Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Was 2019 neu eingeführt wurde, ist nach …
München: Freibäder öffnen schon bald - doch eine Corona-Regelung wird vielen ein Dorn im Auge sein

Kommentare