Wohnhausbrand in Wuppertal
+
In Haidhausen war eine Waschmaschine in einer Wohnung in Brand geraten (Symbolbild).

Nachbar bemerkt Rauch

Nach Brand in seiner Wohnung: Münchner bekommt Unterschlupf bei der Polizei

In seiner Wohnung war eine Waschmaschine in Brand geraten. Jetzt ist ein Münchner vorübergehend bei der Polizei untergekommen.

Update vom 5. Februar, 9.41 Uhr: Acht Menschen sind bei einem Wohnhausbrand in Paris ums Leben gekommen. Die Polizei nahm eine Bewohnerin fest.

Waschmaschine in Mehrfamilienhaus gerät in Brand

München - Am Sonntagmorgen ist eine Waschmaschine in einem Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Ein Bewohner aus dem ersten Stockwerk bemerkte, dass es aus der Badezimmerdecke tropfte. Das berichtet die Münchner Feuerwehr.

Um seinen Nachbarn zu informieren, ging er in das zweite Obergeschoss und sah bereits Rauch im Treppenraum. Daraufhin setzte er einen Notruf bei der Integrierten Leitstelle ab. Der Bewohner der Brandwohnung wurde noch vermisst. Ein Trupp mit Atemschutzgeräten und einem C-Rohr machte sich sofort auf den Weg ihn zu finden. 

München: Polizei nimmt Mann bei sich auf

In einem Nebenraum entdeckten sie den zirka 60-jährigen Mann und brachen ihn unverletzt ins Freie. Im Anschluss stellten sie fest, dass die Waschmaschine bereits gelöscht wurde. Bei einem Wasserboiler waren die Wasserleitungen geplatzt. Das austretende Wasser löschte die Flammen. So erklärte sich auch der Wasserschaden in der darunterliegenden Wohnung. 

Die Polizei nahm den zirka 60-Jährigen in Obhut, da die Brandwohnung nicht mehr bewohnbar ist. Die Wohnräume und das Treppenhaus wurden mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Ebenfalls beseitigten die Einsatzkräfte den Wasserschaden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Feuerwehr auf 50.000 Euro.

mm/tz

Busfahrer verzweifeln im Schneesturm: Feuerwehr muss ausrücken - Chaos auf der Leopoldstraße

Am frühen Samstagabend benötigten drei Linienbusse der Münchner Verkehrsgesellschaft die Hilfe der Feuerwehr München.

Dieser einfache Feuerwehr-Tipp kann ihr Leben retten

Schwer sichtbare Hausnummern sind für die Feuerwehr häufig eine Herausforderung, die überlebenswichtige Zeit kosten kann. Darauf müssen Sie achten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare