Heftige Gewitter und Hagel im Anmarsch - Amtliche Warnung für München

Heftige Gewitter und Hagel im Anmarsch - Amtliche Warnung für München
+
Regelmäßig überfüllt: Das U-Bahn-Gleis  am Münchner Ostbahnhof (Symbolbild).

Sturz mit verheerenden Folgen

Unglücklicher Zusammenprall an U-Bahn-Haltestelle - Frau nach Sturz tot

Tragischer Unfall am Ostbahnhof: Infolge eines Sturzes ist eine Frau aus München nun ihren schweren Verletzungen erlegen.

München - Am Mittwoch, 03.07.2019, gegen 11.20 Uhr, befand sich eine 84-jährige Münchnerin in der U-Bahn der Linie U5 und wollte an der Haltestelle Ostbahnhof aussteigen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich sehr viele Fahrgäste am dortigen Bahnsteig. Zum gleichen Zeitpunkt wollte ein Fahrgast eilig einsteigen. 

Dabei kam es offensichtlich zu einer Berührung, wodurch die 84-Jährige neben der geöffneten Eingangstür auf den Boden stürzte und sich hierbei schwer verletzte. Der zwischenzeitlich eingestiegene Fahrgast bemerkte dies, stieg wieder aus und half der Gestürzten auf die Beine. Im Anschluss blieb er bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bei der 84-Jährigen und entfernte sich danach, ohne seine Personalien anzugeben. 

München/Ostbahnhof: Frau stürzt an U-Bahn-Gleis und erliegt schweren Verletzungen 

Die Münchnerin wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Donnerstag, 11.07.2019 erlag sie dort ihren Verletzungen. 

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise machen können, insbesondere der unbekannte Fahrgast, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: (089) 6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Seine Eile wurde ihm zum Verhängnis: Ein junger Emmeringer (24) wollte am Marienplatz in die S-Bahn einsteigen, die bereits anfuhr, und wurde dabei schwer verletzt.

mm/tz

Bei Malerarbeiten ist ein Mann in München tödlich verunglückt. Die Polizei versucht nun zu ermitteln, wie es zu dem Unfall kam. Am Ostbahnhof hat ein Mann unterdessen einen Kinderwagen aus dem Gleis gezogen - doch der Fall nahm eine überraschende Wende.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner SUV-Besitzer kontert nach Zettel am Auto: „Trinkst du gerne ...“
Kuriose SUV-Posse in München: Ein Mann wird wegen seines umstrittenen Gefährts kritisiert und reagiert dann bemerkenswert. Ein Zettel-Schlagabtausch in Schwabing.
Münchner SUV-Besitzer kontert nach Zettel am Auto: „Trinkst du gerne ...“
Angst um verschwundene Mutter und Tochter: Kripo findet Spuren - ist es Blut?
Die Polizei sucht nach einer verschwundenen Mutter aus München und ihrer 16-jährigen Tochter. Jetzt gehen die Ermittler von einem Gewaltverbrechen aus.
Angst um verschwundene Mutter und Tochter: Kripo findet Spuren - ist es Blut?
Bitter! Kocherlball feiert sein 30. Jubiläum im Regen 
Am Sonntag feiert der Kocherlball sein 30. Jubiläum – vor 115 Jahren wurde er verboten. Heute ist er ein Kult-Event mit Tradition, der auch viele Jugendliche anlockt.
Bitter! Kocherlball feiert sein 30. Jubiläum im Regen 
E-Scooter-Wahnsinn in München - welche Regeln tatsächlich gelten, macht viele Nutzer perplex
In München düsen Menschen seit über einem Monat auf Elektro-Tretrollern durch die Straßen. Viele halten sich nicht an die Regeln und riskieren auch ihren Führerschein.
E-Scooter-Wahnsinn in München - welche Regeln tatsächlich gelten, macht viele Nutzer perplex

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion