+
Am Sonntagmorgen am es am Ostbahnhof zu einer Gewalttat (Archivfoto). 

Am Sonntagmorgen

Am Ostbahnhof: Betrunkener schlägt Imbiss-Mitarbeiter krankenhausreif

Ein Schnellimbiss-Mitarbeiter musste am Sonntagmorgen nach einem Schlag in sein Gesicht in eine Klinik transportiert werden.

München - Kurz nach 7 Uhr schlug ein alkoholisierter Mann aus Bosnien-Herzegowina einem Sicherheitsmitarbeiter eines Schnellimbisses im Ostbahnhof aus unbekannter Ursache ins Gesicht. Der 31-jährige US-Amerikaner erlitt eine stark blutende Platzwunde, die in einem Klinikum behandelt werden musste. Dort wurden zudem eine Gehirnerschütterung und Gesichtsprellungen diagnostiziert. 

Gegen den Täter, bei dem ein Alkoholisierung von 1,62 Promille festgestellt wurde, wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. 

Ebenfalls am Sonntagmorgen kam es auch am Hauptbahnhof zu einem Polizeieinsatz: Mann verfolgt junge Frau im Hauptbahnhof und bespuckt dann einen Polizisten

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest im Live-Ticker: Betrunkener dringt nach der Wiesn in falsches Haus ein - dann wird es richtig kurios
Das 185. Oktoberfest ist bereits im vollen Gange. Am Wochenende war es wie erwartet rappelvoll auf der Wiesn. Alle News und Geschichten vom Oktoberfest 2018 bei uns im …
Oktoberfest im Live-Ticker: Betrunkener dringt nach der Wiesn in falsches Haus ein - dann wird es richtig kurios
Ein Detail auf diesem Wiesn-Foto geht für echte Münchner überhaupt nicht
Ein absolutes No-Go für viele Einheimische: Eine Würstelbraterei auf der Oidn Wiesn hat sich auf ihren Schildern einen Fauxpas geleistet. Das schreibt zumindest ein …
Ein Detail auf diesem Wiesn-Foto geht für echte Münchner überhaupt nicht
Oktoberfest geht auch günstig: Der Sparplan für die Wiesn
So ein Oktoberfest-Besuch kann den Geldbeutel ziemlich strapazieren. Muss er aber nicht! Denn es gibt auch Schnäppchen auf der Wiesn – wir haben die besten Geheimtipps …
Oktoberfest geht auch günstig: Der Sparplan für die Wiesn
Immer mehr Beschwerden über Drogen - Gibt es bald eine Fixerstube am Hauptbahnhof?
Fixerbestecke liegen in Hauseingängen rum - am Münchner Hauptbahnhof sind Drogen ein Thema. Die Münchner CSU will Fixerstube in der Innenstadt. Doch es gibt ein Problem.
Immer mehr Beschwerden über Drogen - Gibt es bald eine Fixerstube am Hauptbahnhof?

Kommentare