Mehrere hundert Gramm Drogen

Razzia in der Au: Münchner (29) als Dealer enttarnt

München - Bei einer Wohnungsdurchsuchung in der Au ertappt die Polizei einen Dealer beim Verpacken von Drogen - und findet auch sonst so einiges.

Wie die Polizei mitteilt, wurde am Freitagabend, 22.01. gegen 19.25 Uhr, eine Wohnung in der Au durchsucht. Das Amtsgerichts München hatte zuvor den entsprechenden Durchsuchungsbeschluss erlassen. 

Die Polizei hatte Hinweise, dass sich dort ein Mann aufhielt, der dort nicht gemeldet war und Drogen im größeren Stil im Nahbereich der Wohnung verkaufte.

Bei der Durchsuchung der Wohnung wurden tatsächlich mehrere Hundert Gramm illegale Betäubungsmittel und diverse illegale Pillen sichergestellt. Der 29-jährige Bewohner wurde festgenommen, er war sogar gerade dabei illegale Drogen zu verpacken.

Der 29-jährige Münchner wurde am Freitag, 22.01.2016, zur Klärung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium München vorgeführt. Der erließ Haftbefehl.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausnahmezustand im Münchner Olympiastadion: Metallica spielen „Schickeria“ 
Metallica heizen am Freitag im Münchner Olympiastadion richtig ein: Rund 67.000 Fans werden zum Konzert der legendären Metal-Band erwartet.
Ausnahmezustand im Münchner Olympiastadion: Metallica spielen „Schickeria“ 
Münchner Ehepaar bricht Urlaub ab - weil sie das Vogelgezwitscher störte
Zwei Urlauber aus München sorgen in Österreich für Schlagzeilen und jede Menge Kopfschütteln. Das Ehepaar hat völlig genervt seinen Hotelaufenthalt in Zell am See …
Münchner Ehepaar bricht Urlaub ab - weil sie das Vogelgezwitscher störte
Kurz vor Abreise in den Urlaub: Junger Familie wird neuer Wohnwagen gestohlen
Familie Papic hatte sich so auf den Italien-Urlaub gefreut - besonders die beiden Töchter fieberten der Camping-Tour entgegen. Doch kurz vor der Abreise wird der …
Kurz vor Abreise in den Urlaub: Junger Familie wird neuer Wohnwagen gestohlen
ZDF stellt beliebte Krimiserie „Soko München“ ein - das Team ist sauer und findet deutliche Worte
Seit mehreren Jahrzehnten ermittelt die „Soko München“ am ZDF-Vorabend. Nun soll die beliebte Krimiserie eingestellt werden. 
ZDF stellt beliebte Krimiserie „Soko München“ ein - das Team ist sauer und findet deutliche Worte

Kommentare