+
In dem Fast-Food-Restaurant passierte die Prügelei.

Am Ostbahnhof

Schlägerei im Burger King: Männer attackieren Frau (25), doch die weiß sich zu wehren

Am Mittwoch sind in dem Fast-Food-Restaurant an der Friedenstraße zwei Gruppen aneinander geraten. Dabei sollen drei Männer auf eine Frau und ihre Begleiter los gegangen sein. 

München - Am Mittwoch kam es gegen 4:45 Uhr im Burger King an der Friedenstraße am Münchner Ostbahnhof zu einer Schlägerei zwischen zwei jeweils dreiköpfigen Gruppen. Dabei sollen drei bisher unbekannte Männer zwei Männer und eine Frau geschlagen haben. Wie die Gruppe der Polizei berichtete, wurden sie - ein 35-jähriger Deutscher aus Unterhaching, ein 25-jähriger Brasilianer aus Thalkirchen und eine Frau (25) aus Baierbrunn - von der anderen Gruppe attackiert. Die junge Frau setzte daraufhin ihr Pfefferspray ein. 

Die drei Männer sollen laut Polizei daraufhin von den vermeintlichen Opfern abgelassen und sich mit einem Auto unerkannt vom Tatort entfernt haben. Die beiden Männer (Atemalkoholwerte von 2,4 bzw. 1,06 Promille) erlitten Augenreizungen. Der Brasilianer erlitt zusätzlich eine blutende Wunde an der Oberlippe. Die junge Frau hatte laut Polizei nichts getrunken. 

Die Bundespolizei hat strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen und muss zusätzlich auch klären, ob eine Notwehrsituation vorlag, die den Einsatz des Pfeffersprays rechtfertigte.

Auch interessant

Video: In diesem Werbespot schießt Burger King gegen Ikea

Lesen Sie auch: 26-Jährige sitzt bei Burger King auf Toilette - plötzlich bemerkt sie Handy in Kabine

mm/tz/oath

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Mit einer ungewöhnlichen Aktion wirbt nun ein Fahrrad-Händler für die Beseitigung der gelben O-Bikes. Für jedes abgegebene Rad verspricht der Händler 100 Euro. 
Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: Die sieben verrücktesten Wiesn-Fakten vor dem Anstich
Das 185. Oktoberfest startet am Samstag (22. September). Um 12 Uhr wird Münchens Oberbürgermeister die Wiesn mit dem Anstich des ersten Bierfasses eröffnen. Lesen Sie …
Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: Die sieben verrücktesten Wiesn-Fakten vor dem Anstich
Stammstrecken-Chaos am Freitag: Bis zu 40 Minuten Verspätung, Zugwenden, Teilausfälle
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Stammstrecken-Chaos am Freitag: Bis zu 40 Minuten Verspätung, Zugwenden, Teilausfälle
Oktoberfest 2018: Hier gibt‘s den Live-Stream von münchen.tv zum Wiesn-Anstich
Sie suchen den Live-Stream von münchen.tv zum Oktoberfest 2018? Hier finden Sie die Übertragung vom von der Eröffnung und vom Wiesn-Anstich.
Oktoberfest 2018: Hier gibt‘s den Live-Stream von münchen.tv zum Wiesn-Anstich

Kommentare