+
In dem Fast-Food-Restaurant passierte die Prügelei.

Am Ostbahnhof

Schlägerei im Burger King: Männer attackieren Frau (25), doch die weiß sich zu wehren

Am Mittwoch sind in dem Fast-Food-Restaurant an der Friedenstraße zwei Gruppen aneinander geraten. Dabei sollen drei Männer auf eine Frau und ihre Begleiter los gegangen sein. 

München - Am Mittwoch kam es gegen 4:45 Uhr im Burger King an der Friedenstraße am Münchner Ostbahnhof zu einer Schlägerei zwischen zwei jeweils dreiköpfigen Gruppen. Dabei sollen drei bisher unbekannte Männer zwei Männer und eine Frau geschlagen haben. Wie die Gruppe der Polizei berichtete, wurden sie - ein 35-jähriger Deutscher aus Unterhaching, ein 25-jähriger Brasilianer aus Thalkirchen und eine Frau (25) aus Baierbrunn - von der anderen Gruppe attackiert. Die junge Frau setzte daraufhin ihr Pfefferspray ein. 

Die drei Männer sollen laut Polizei daraufhin von den vermeintlichen Opfern abgelassen und sich mit einem Auto unerkannt vom Tatort entfernt haben. Die beiden Männer (Atemalkoholwerte von 2,4 bzw. 1,06 Promille) erlitten Augenreizungen. Der Brasilianer erlitt zusätzlich eine blutende Wunde an der Oberlippe. Die junge Frau hatte laut Polizei nichts getrunken. 

Die Bundespolizei hat strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen und muss zusätzlich auch klären, ob eine Notwehrsituation vorlag, die den Einsatz des Pfeffersprays rechtfertigte.

Auch interessant

Video: In diesem Werbespot schießt Burger King gegen Ikea

Lesen Sie auch: 26-Jährige sitzt bei Burger King auf Toilette - plötzlich bemerkt sie Handy in Kabine

mm/tz/oath

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD-Politikerin fliegt aus Münchner Bar - darum war das KEINE Diskriminierung
Die bayerische AfD-Frontfrau Katrin Ebner-Steiner wollte in einer bekannten Münchner Bar essen gehen. Dort wurde sie aber wieder vom Tisch weggeschickt.
AfD-Politikerin fliegt aus Münchner Bar - darum war das KEINE Diskriminierung
Schrecklicher Unfall bei Garching: Mann und Frau sterben bei Frontal-Crash auf B471
Ein schlimmer Unfall hat sich in Garching bei München am späten Freitagabend an der Ecke Münchner Straße/B471 ereignet.
Schrecklicher Unfall bei Garching: Mann und Frau sterben bei Frontal-Crash auf B471
Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
Nach dem Rücktritt von Luise Kinseher als „Mama Bavaria“ auf dem Nockherberg ist die Nachfolge geklärt. Der Favorit setzte sich durch. 
Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
Schüsse in München gefallen - Streit eskaliert dramatisch
Nahe der Westendstraße fiel am Donnerstagabend ein Schuss. Erst ein Krankenhausbesuch führte die Polizei auf die richtige Fährte.
Schüsse in München gefallen - Streit eskaliert dramatisch

Kommentare