Unfall in Haidhausen

Auf Einsatzfahrt: Rettungswagen touchiert Mutter mit Kind

München - Eine junge Mutter übersieht beim Überqueren der Straße einen nahenden Rettungswagen. Trotz Ausweichmanöver erfasst dieser sie leicht. Die Details zum Unfall.

Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall am 5. Oktober gegen 11.50 Uhr. Demnach fuhr ein 37 Jahre alter Rettungsassistent mit dem Rettungswagen auf dem Sonderstreifen für Tram und Bus auf der Grillparzerstraße Richtung Norden. Der Rettungswagen war im Einsatz, deshalb war das Blaulicht eingeschaltet. Ob auch das Martinshorn eingeschaltet war, ist derzeit noch nicht geklärt.

An der Haltstelle Grillparzerstraße stieg gerade eine Münchnerin (38) aus dem Linienbus aus. Sie hatte ihren zweijährigen Sohn auf dem Arm. Sie wollte die Grillparzerstraße überqueren und trat deshalb vor dem Bus auf die Bus-und Tramspur. Dabei achtete sie nicht auf den nahenden Rettungswagen, der gerade links am Bus vorbeifuhr.

Der Fahrer des Rettungswagens versuchte noch nach links auszuweichen, ganz gelang es ihm nicht, so dass er die Münchnerin trotzdem leicht berührte. Die Frau stürzte dadurch und verletzte sich leicht. Sie wurde mit ihrem Sohn in ein Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt. Das Kind blieb unverletzt, blieb aber zur Beobachtung für eine Nacht im Krankenhaus.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Englischer Garten: Grünes Licht für Tunnel, aber es gibt auch Kritik
Der Tunnel unter dem Englischen Garten wird kommen. Am Mittwoch wird der Stadtrat das Projekt beschließen. Doch es gibt auch Kritik.
Englischer Garten: Grünes Licht für Tunnel, aber es gibt auch Kritik
Chefs gegen Wiesn-Wirt: Das Drama am Deutschen Theater
Weil die Geschäftsführer des Deutschen Theaters unzufrieden mit ihrem Pächter Lorenz Stiftl sind, haben sie den Wiesnwirt verklagt - auf richtig viel Geld.
Chefs gegen Wiesn-Wirt: Das Drama am Deutschen Theater
Münchens schönste Stufen zum Ausruhen und Umherschauen
München - München-Touristen googeln Adressen der schönsten Parks und Plätze. Dabei lässt sich unsere Stadt herrlich stufenweise erkunden. Das sind die am besten …
Münchens schönste Stufen zum Ausruhen und Umherschauen
Münchner Plätze: Jetzt kommen die Sommerblumen
Der Einzug der Sommerblumen in die Stadt ist, auch wenn es das Wetter lange nicht vermuten ließ, nicht mehr aufzuhalten. Die Gartenbauer des Baureferats sind bestens …
Münchner Plätze: Jetzt kommen die Sommerblumen

Kommentare