+
Auf Höhe des Hauses Auerfeldstraße Nummer sechs passierte der Unfall. 

Unfall in der Auerfeldstraße

Autofahrerin übersieht Motorrad: Biker schwer verletzt

Beim Wenden übersieht eine Münchnerin (33) einen Motorradfahrer (47), der ihr entgegen kommt. Die tiefstehende Sonne hatte sie geblendet. Der Biker wird auf die Straße geschleudert und schwer verletzt.  

München - Wie die Polizei berichtet, war eine Münchnerin (33) am Mittwoch, 17. Mai 2017, gegen 19 Uhr mit ihrem Kia auf der Auerfeldstraße unterwegs.  Auf Höhe des Anwesens Nummer 6 wollte sie wenden. Dabei übersah sie wegen der tiefstehenden Sonne allerdings einen 47-jährigen Münchner auf einer Suzuki, der ihr entgegen kam. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen oder abbremsen und prallte frontal in den Wagen der 33-Jährigen. Er wurde auf die Fahrbahn geschleudert, zog sich schwere Verletzungen zu und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt, der Schaden dürfte sich auf ca. 8000 Euro belaufen. Während der Unfallaufnahme musste die Auerfeldstraße für eine Stunde komplett gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kam.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 5 auf dem Oktoberfest: Eklig oder witzig? Das sind die Wiesn-Food-Trends
Tag 5. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Unsere Wiesn-Reporter sind für unseren Live-Ticker auf der Theresienwiese. 
Tag 5 auf dem Oktoberfest: Eklig oder witzig? Das sind die Wiesn-Food-Trends
Von Fischwurst zum bayerischen Krafttrunk - witzige Wiesn-Schmankerl
Die Wiesn wird immer exotischer. Auch die Köstlichkeiten auf der Theresienwiese werden von Jahr zu Jahr ausgefallener. Wir stellen die witzigsten Schmankerl vor.
Von Fischwurst zum bayerischen Krafttrunk - witzige Wiesn-Schmankerl
Bauplan für Stadtsparkasse beschlossen: Das kritisieren die Politiker
Der neue Elisabethmarkt nimmt weiter Gestalt an. Der Planungsausschuss hat einen Bebauungsplan für das alte Umspannwerk der Stadtwerke beschlossen. Die Sanierung ist …
Bauplan für Stadtsparkasse beschlossen: Das kritisieren die Politiker
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Weil er das dringende Bedürfnis nach Kontakt verspürte, ist Oliver R. in einem Pädophilenring gelandet. Nun stand der junge Mann vor Gericht - und schockierte selbst …
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler

Kommentare