+
Die Retter kümmern sich um den unter dem Sattelzug eingeklemmten 60-Jährigen.

Dramatische Rettung

Fußgänger unter Sattelschlepper eingeklemmt

München - Er wollte nur zwischen zwei LKW durchlaufen: Ein 60-Jähriger wurde am Montagmittag in der Ohlmüllerstraße unter einen Sattelschlepper gezogen. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. 

Dramatische Rettungsaktion am Montagmittag in der Ohlmüllerstraße: Feuerwehrmänner drücken mit Hebekissen die Zugmaschine eines tonnenschweren Sattelzugs hoch um einen 60-Jährigen zu retten. Der Mann ist darunter eingeklemmt.

Die Polizei sperrte die Ohlmüllerstraße ab.

Laut Feuerwehr hatte der 60-Jährige am Mittag zwischen zwei auf der Straße stehenden LKW durchgehen wollen. Doch dann setzte sich der Verkehr wieder in Bewegung. Einer der tonnenschweren Sattelschlepper erfasste den Mann, der Fahrer hatte ihn offenbar nicht bemerkt. Er wurde unter das Fahrzeug gezogen und unterhalb der Vorderachse eingeklemmt. Dabei zog sich der Mann schwere Beckenverletzungen zu.

Die Einsatzkräfte stabilisierten die Achse der Zugmaschine mit Rüstholz. Anschließend wurde der Lkw mit Hilfe von Hebekissen angehoben. Notarzt und Sanitäter versorgten den Schwerverletzten intensiv vor Ort. Dann wurde er in eine Klinik eingeliefert. Während der Rettung war der Straßenbereich gesperrt. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drogen, Gewalt & Kriminalität: 100 Hilfssheriffs für das Bahnhofsviertel
Drogen, Gewalt, Bettler und illegale Prostitution – das Bahnhofsviertel droht immer mehr im Sumpf der Kriminalität zu versinken. In München gehen ab 2018 knapp 100 …
Drogen, Gewalt & Kriminalität: 100 Hilfssheriffs für das Bahnhofsviertel
Neu im Ruffinihaus: Münchner zeigen ihre originellen Produkte
München - Ohrringe aus Kronkorken, ein neuartiges Skateboard oder ein Strohhalm zum direkten Trinken aus einer Orange: In einem städtischen Laden im Ruffinihaus stellen …
Neu im Ruffinihaus: Münchner zeigen ihre originellen Produkte
Familien-Getränk: Nicht alle Wiesnwirte ziehen mit
Einen halben Liter alkoholfreies Familiengetränk im Wiesn-Bierzelt für 3,50 Euro: Mit diesem Vorschlag wollte Wirtesprecher Toni Roiderer (72) eigentlich die Wogen …
Familien-Getränk: Nicht alle Wiesnwirte ziehen mit
Am Mittwoch: Trambahn-Gipfel im Englischen Garten
Seit Tagen hängt in der CSU der Haussegen schief: Die Münchner CSU zürnt dem Ministerpräsidenten, weil der einer Traum durch den Englischen Garten zustimmt. Am Mittwoch …
Am Mittwoch: Trambahn-Gipfel im Englischen Garten

Kommentare