+
Auf dem Gelände einer Recycling-Firma in Aubing verletzte sich ein 19-Jähriger schwer (Symbolbild).

Unfall auf Gelände einer Aubinger Firma

19-Jähriger will Gaskocher aussortieren und landet im Krankenhaus

  • schließen

Auf dem Gelände einer Recycling-Firma in Aubing wollte ein 19-Jähriger einen Gaskocher aussortieren. Dabei verletzte er sich schwer und musste ins Krankenhaus.

Aubing - Ein schlimmer Unfall ereignete sich am Montagvormittag auf dem Gelände einer Recycling-Firma in Aubing. Im Rahmen seiner Tätigkeit wollte ein 19-Jähriger offenbar einen Campinggaskocher aussortieren und hantierte mit diesem, so dass Gas ausströmte. Aus bislang unbekannte Gründen entzündete sich das Gas, wodurch der junge Mann teils schwere Verbrennungen an Kopf, Gesicht und beiden Unterarmen erlitt. 

Im Krankenhaus musste er stationär aufgenommen werden

Wie die Polizei mitteilte, konnte sich der Verletzte zunächst noch selbst zu einem nahegelegenen Bürogebäude begeben, wo seine Arbeitskollegen Erste Hilfe leisteten. Im Anschluss musste er zur weiteren Behandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden und wurde dort stationär aufgenommen. Derzeit besteht keine Lebensgefahr. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich bis Dato nicht. pp

Lesen Sie außerdem:

Auf dem Gelände einer Recycling-Firma in Wörth an der Isar ist ein Feuer ausgebrochen. Eine riesige Rauchwolke war die Folge.

Hier finden Sie alle Themen aus dem Stadtteil Aubing.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irres Foto aus Münchner S-Bahn begeistert das Netz: „Die Kontrolleure tarnen sich immer besser“
Bei seiner Fahrt mit der S-Bahn machte ein Münchner eine amüsante Entdeckung, die er anderen Pendler nicht vorenthalten wollte.
Irres Foto aus Münchner S-Bahn begeistert das Netz: „Die Kontrolleure tarnen sich immer besser“
Schwerer Unfall in München: Kleinwagen kracht in Lieferwagen - mehrere Verletzte
Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagabend in München-Hadern ereignet. Ein Kleinwagen-Fahrer schnitte beim Abbiegen einen Lieferwagen.
Schwerer Unfall in München: Kleinwagen kracht in Lieferwagen - mehrere Verletzte
Rollstuhlfahrerin und Begleiter beleidigen Schüler in München rassistisch - dann kommt es noch schlimmer
Zwei Schüler wurden an einer U-Bahn-Station in München beleidigt - danach kam es noch schlimmer. Das ist jedoch nicht der einzige Fall, in dem die Polizei ermittelt.
Rollstuhlfahrerin und Begleiter beleidigen Schüler in München rassistisch - dann kommt es noch schlimmer
„Goodbye Deutschland“: Münchner Auswanderer-Familie durchlebt Hölle - es wird ernsthaft kritisch
Von München nach Ecuador: Ein Banker und seine junge Familie haben es gewagt. Das Kamerateam von „Goodbye Deutschland“ zeigt auch bedrohliche Szenen.
„Goodbye Deutschland“: Münchner Auswanderer-Familie durchlebt Hölle - es wird ernsthaft kritisch

Kommentare