+
Beim Autobahndreieck Südwest hat sich ein Unfall ereignet. 

Zu schnell unterwegs?

Frau (31) bei Unfall schwer verletzt - eine Spur kurzzeitig gesperrt

Zu schnell ist eine Frau am Freitag beim Autobahndreieck Südwest unterwegs gewesen und von der Fahrbahn abgekommen. Durch den Unfall musste eine Spur gesperrt werden.

München - Eine Frau hat sich bei einem Unfall schwer verletzt, die Autobahn ist kurzzeitig gesperrt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 31-Jährige aus dem Landkreis Rottal-Inn am Freitagmorgen gegen 10.15 Uhr auf dem Autobahndreieck Südwest von der A99 auf die A96 Richtung München und verlor wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren Transporter. Beim Überholen eines Lkw kam sie mit dem Renault rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf dem Grünstreifen um.

Bei dem Unfall verletzte sie sich schwer, die Feuerwehren Germering und Unterpfaffenhofen befreiten sie aus dem Auto, bevor sie notärztlich versorgt wurde. Ein Krankenwagen brachte die 31-Jährige anschließend ins Krankenhaus. Die Verletzungen sind laut Polizei-Angaben nicht lebensgefährlich.

Da für die Erstversorgung ein Rettungshubschrauber zum Unfallort gerufen wurde, war die Überleitung von der A96 auf die A99 in Richtung München für etwa eine halbe Stunde nur auf einer Spur befahrbar. Am Transporter entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau radelt über die Theresienwiese - plötzlich springen viele Männer aus Gebüsch und bedrängen sie
Eine 34-jährige Frau fuhr Samstagnacht über die Theresienwiese. Plötzlich sprangen mehrere junge Männer aus dem Gebüsch. Ein Zeuge kam der Frau zu Hilfe.
Frau radelt über die Theresienwiese - plötzlich springen viele Männer aus Gebüsch und bedrängen sie
Mutter (41) und Tochter (16) aus München vermisst: Nachbarn reagieren schockiert
Die Polizei sucht nach einer spurlos verschwundenen Mutter aus München und ihrer jugendlichen Tochter. Jetzt sprechen die Nachbarn über die Vermissten. Ihre Aussagen …
Mutter (41) und Tochter (16) aus München vermisst: Nachbarn reagieren schockiert
OB Dieter Reiter über die Altstadt der Zukunft: So wird Münchens Herz in 20 Jahren aussehen
München feilt an Maßnahmen für die Zukunft, schließlich will die Stadt auch in 20 Jahren noch ihren Spitzenplatz im Ranking der lebenswertesten Städte Deutschlands …
OB Dieter Reiter über die Altstadt der Zukunft: So wird Münchens Herz in 20 Jahren aussehen
Stadtrat entscheidet einstimmig: München wird sicherer Hafen
Die Stadt wird zum „Sicheren Hafen“. Der Sozialausschuss hat gestern einstimmig beschlossen, aus Seenot gerettete Geflüchtete aufzunehmen. OB Dieter Reiter (SPD) wird …
Stadtrat entscheidet einstimmig: München wird sicherer Hafen

Kommentare