Haftbefehle gegen die Diebe

Diebstahl aus Wertstoffhof: Drei Männer festgenommen

Das ging nach hinten los: Am Samstag versuchten drei Männer einen Wertstoffhof auszuräumen. Die Polizei konnte sie festnehmen, Haftantrag wurde gestellt.

München - Am Samstagabend wurden drei Rumänen (19, 22 und 38 Jahre alt) dabei beobachtet, wie sie in einen Wertstoffhof in Lochhausen einstiegen und sich dort an mehreren Containern zu schaffen machten. Wie die Polizei berichtete, sollen sie die Türen zu verschiedenen Lagercontainern geöffnet und diese durchwühlt haben.

In einem der Container wurden zum Teil wertvolle und noch funktionierende Geräte gelagert, die der Eigentümer des Wertstoffhofes regelmäßig für gemeinnützige Zwecke versteigert.

Die Bande stahl unter anderem Haushaltsgeräte, Mobiltelefone, Fernsehgeräte, Gartengeräte, Rucksäcke und Aktentaschen. Die Sachen wurden von den Dieben vor Ort gelassen und in einem Büro verschlossen.

Die Polizei konnte alle drei Tatverdächtigen noch vor Ort festnehmen. Keiner der Männer besitzt einen Wohnsitz in Deutschland.

Die Staatsanwaltschaft stellte einen Haftantrag, der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehle gegen die Diebe.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über diese Bahn-Einblendung lacht ganz München - die Auflösung ist überraschend
In einem ICE aus München bekamen Fahrgäste am Samstag unerwartet eine wahnsinnig lustige Einblendung zu lesen. Wer hatte die denn zu verantworten, bitte?
Über diese Bahn-Einblendung lacht ganz München - die Auflösung ist überraschend
Schwarzfahrer schlägt Fahrschein-Kontrolleur mehrfach ins Gesicht
Bei einer Fahrscheinkontrolle in München wurde ein 46-Jähriger ohne Fahrschein erwischt. Der Schwarzfahrer wird daraufhin gewalttätig und versucht zu flüchten.
Schwarzfahrer schlägt Fahrschein-Kontrolleur mehrfach ins Gesicht
26-Jähriger brutal zusammengeschlagen: Täter gefasst
Ein 26-Jähriger wird bei einer Schlägerei am Haupfbahnhof so schwer verletzt, dass die Mordkommission ermittelt. Jetzt, gut vier Monate später, sind die Täter gefasst. 
26-Jähriger brutal zusammengeschlagen: Täter gefasst
Mann quält seinen Hund - Gericht verhängt Geldstrafe
Geschlagen, gewürgt und mit Trockenshampoo gequält: Wegen Misshandlung seines Hundes ist ein Münchner zu einer Geldstrafe verurteilt worden.
Mann quält seinen Hund - Gericht verhängt Geldstrafe

Kommentare