Hoher Sachschaden

Fahrer erleidet Schwächeanfall: Auto gerät auf die Gegenfahrbahn

München - Ein Schwächeanfall war vermutlich der Grund für einen Unfall, der sich Montagmittag auf der Lochhausener Straße ereignete.

Am Montagmittag fuhr ein 74-jähriger Rentner mit seinem VW-Polo gegen 13.50 Uhr die Lochhausener Straße entlang. Laut Polizei erlitt er vermutlich einen Schwächeanfall, kam plötzlich nach links von seinem Fahrstreifen ab, fuhr über die Gegenfahrbahn und stieß dann gegen den dort geparkten Golf eines 75-jährigen Rentners. 

Durch den Aufprall kippte der Polo nach rechts um und schlitterte auf der Seite liegend noch einige Meter über die Fahrbahn. Durch den Verkehrsunfall wurde der 74-Jährige leicht verletzt. Er kam mit Prellungen zur Beobachtung in eine Klinik. 

An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden. Die Gesamthöhe wird auf ca. 18.000 Euro geschätzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es auf der Lochhausener Straße, die zeitweise komplett gesperrt werden musste, zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Nach ca. 1 Stunde waren sämtliche Verkehrsmaßnahmen wieder aufgehoben worden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stirbt Münchens Mittelschicht aus? Immer mehr sitzen in der Schuldenfalle
Immer mehr Münchner sind überschuldet. Am härtesten trifft es dabei die Mittelschicht, wie der aktuelle Schuldneratlas zeigt. Vor allem die hohen Münchner Mieten treiben …
Stirbt Münchens Mittelschicht aus? Immer mehr sitzen in der Schuldenfalle
Zimmer steht in Flammen - 15.000 Euro Schaden
Passanten bemerkten am Montagabend eine starke Rauchentwicklung in einem mehrstöckigen Wohnhaus. Die Feuerwehr fand die Ursache dafür in einem Zimmer im ersten Stock.
Zimmer steht in Flammen - 15.000 Euro Schaden
Nach Schlägerei in Münchner Hotel: Liam Gallagher beschuldigt Polizei ihm die Zähne gezogen zu haben
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf und erhebt schwere Anschuldigungen.
Nach Schlägerei in Münchner Hotel: Liam Gallagher beschuldigt Polizei ihm die Zähne gezogen zu haben
Sprecht Bairisch! Münchner Professoren wollen den Dialekt retten
Retten führende Professoren der Technischen Universität (TU) die bayerische Sprache? Ein entsprechender Aufruf wurde bereits gestartet.
Sprecht Bairisch! Münchner Professoren wollen den Dialekt retten

Kommentare