Am Westkreuz

Frisches Gemüse aus der Freiluft-Box

Einen Sommer lang frisches Gemüse aus der Umgebung: Das bietet ein Projekt aus dem Münchner Westen. Eröffnung ist am Freitag. 

München - Die in einem alten Seecontainer eingerichtete Freiluft-Box findet sich gegenüber dem Stadtteilladen am Westkreuz in der Friedrichshafener Straße 11. Zur Eröffnung am Freitag, 19. Mai, von 14 bis 17 Uhr, können die Besucher Wildkräuter sammeln und Plätzchen backen. 

Die Freiluft-Box ist eine Initiative der Landschaftsplaner Bauchplan, die bereits den Freiluftsupermarkt in Freiham betreiben, im Auftrag der Sozialen Stadt Westkreuz. Geöffnet werden soll der Freiluft-Verkauf den Sommer über jeweils am Donnerstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr. Aktuelle Informationen gibt es unter

www.freiluftsupermarkt.de

.

mwh

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wir suchen das echte Schwabing - Teil 7: Darum lieben wir das Viertel
Schwabing ist mehr als ein Viertel, sondern ein Lebensgefühl. Woran man das merkt, gehen wir im letzten Teil unserer Serie nach.
Wir suchen das echte Schwabing - Teil 7: Darum lieben wir das Viertel
So fühlt sich die Arbeit auf Münchens höchster Baustelle an
Auf dem Olympiaturm in München wird derzeit gewerkelt und geschuftet. So geht es bei der Renovierung auf Münchens höchster Baustelle zu.
So fühlt sich die Arbeit auf Münchens höchster Baustelle an
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Eine umlaufende Galerie, rund ein Drittel mehr Toiletten und eine größere Küche: Die Ochsenbraterei steht heuer nach 37 Jahren mit einem neuen Zelt auf dem Oktoberfest. …
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Nutzen Sie das Wetter! Das sind Münchens beste Grill-Plätze
München - Sonne satt: Diese Tage versprechen herrlich-warmes Wetter. Wir verraten Ihnen die besten Grillplätze in München.
Nutzen Sie das Wetter! Das sind Münchens beste Grill-Plätze

Kommentare