Mutter stellt ihn zur Rede

Bub (8) auf Spielplatz sexuell belästigt - Täter liefert dreiste Ausrede

Ein kleiner Bub war am Dienstag mit seinen Freunden auf dem Spielplatz verabredet. Nach nur 15 Minuten kehrte er völlig aufgelöst nach Hause zurück - und berichtet Schockierendes.

München - Am Dienstag zwischen 18.45 Uhr und 19.00 Uhr spielte laut Polizei ein achtjähriger Grundschüler mit Freunden auf einem Spielplatz, der sich in unmittelbarer Nähe in seinem Elternhaus befindet. Der Bub war nur eine Viertelstunde auf dem Spielplatz und kehrte dann völlig aufgelöst nach Hause zurück. 

Seiner Mutter erzählte er, dass ihn ein Mann oberhalb der Kleidung im Intimbereich berührt habe. Als die Mutter mit ihrem Sohn auf den Spielplatz zurückkehrte, konnte der Bub seiner Mutter einen Mann zeigen, der ihn angefasst haben soll. Die Mutter stellte diesen sofort zur Rede. Der 21-jährige Mann gab zunächst vor, die Mutter sprachlich nicht zu verstehen. Im weiteren Gespräch wich er den Vorwürfen aus und äußerte, nur einen Spaß gemacht zu haben.

Die Mutter verständige daraufhin den Notruf. Durch eine schnell eintreffende Polizeistreife konnte der Mann vorläufig festgenommen werden. Der 21-Jährige aus Pakistan wurde in die Haftanstalt eingeliefert uund dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Mein Aubing/Lochhausen/Langwied“.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Rainer Jensen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2010 verschwand Kater Lucky – doch dann bekam Frauchen eine Nachricht
Diese Geschichte klingt einfach unglaublich. Kater Lucky verschwand vor acht Jahren spurlos. Doch plötzlich tauchte ein grauer völlig abgemagerter Kater im Münchner …
2010 verschwand Kater Lucky – doch dann bekam Frauchen eine Nachricht
Vergewaltigung nach Disko-Besuch? Prozess gegen Münchner Taxler
Die Vorwürfe gegen einen Münchner Taxifahrer wiegen schwer: Auf der Heimfahrt von einer Disco soll der 42-Jährige eine Krankenschwester vergewaltigt haben. Der …
Vergewaltigung nach Disko-Besuch? Prozess gegen Münchner Taxler
Brandanschlag auf Bahnwärter Thiel: Staatsschutz ermittelt im Schlachthofviertel 
Das Schlachthofviertel kommt einfach nicht zur Ruhe:  Nach einem Brandanschlag auf das Kulturzentrum „Bahnwärter Thiel“ ermittelt der Staatsschutz.
Brandanschlag auf Bahnwärter Thiel: Staatsschutz ermittelt im Schlachthofviertel 
Debatte um Schulschwänzer: Ist der Polizeieinsatz übertrieben oder sinnvoll?
Mehrere Anzeigen gegen die Eltern von Schulschwänzern kurz vor Ferienbeginn haben eine Debatte ausgelöst. Von der eine Seite gab‘s Lob, von der anderen Kritik.
Debatte um Schulschwänzer: Ist der Polizeieinsatz übertrieben oder sinnvoll?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.