Drama an Gesamtschule: Minderjähriger tötet Mitschüler

Drama an Gesamtschule: Minderjähriger tötet Mitschüler
+

Stadt will Angebot einstellen

Morgenbetreuung an Limesschule gestoppt

  • schließen

München - Die morgendliche Betreuung von Schulkindern in der Grundschule an der Limesstraße (Neuaubing) soll gestoppt werden. Eltern und Lokalpolitiker kritisieren das.

Bis zu 15 Kinder werden derzeit noch an der Grundschule ab 7 Uhr von einer Pädagogin im Tagesheim betreut. Ein Angebot, das für viele berufstätige Eltern unerlässlich sei, hieß es auf der jüngsten Bürgerversammlung im Stadtbezirk.

Einstimmig forderten die Bürger die Stadtverwaltung auf, diese Betreuung zum kommenden Schuljahr nicht einzustellen, wie es das Referat für Bildung und Sport (RBS) aus „personellen und organisatorischen Gründen“ kürzlich angekündigt habe. „Das Personal wäre doch da“, wunderte sich auch der BA-Vorsitzende Sebastian Kriesel (CSU) und versprach, die Forderung zu unterstützen. Zudem wolle man das RBS auffordern, eine Übersicht über alle Frühdienste an den Münchner Grundschulen zu liefern.

mwh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großer Polizeieinsatz im TK Maxx: Mehrere Kunden verletzt
Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr fuhren mehrere Streifenwagen und Krankenwagen vor dem Designer-Outlet TK Maxx in der Innenstadt vor. Was war passiert?
Großer Polizeieinsatz im TK Maxx: Mehrere Kunden verletzt
Markt, Internet oder Tante Emma? So kauft München heute ein
Die Tante-Emma-Läden sterben immer mehr aus - auch in München. In der Serie: „Ist das noch mein München?“  geht es in dieser Ausgabe ums Einkaufen.
Markt, Internet oder Tante Emma? So kauft München heute ein
Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen
So ungerecht ist das! Der Irrsinn um die Kita-Gebühren in München
Die Gebühren für Kindertagesstätte sind nicht immer gleich. Das macht vor allem die Eltern wütend. Wie sieht‘s damit in München aus?
So ungerecht ist das! Der Irrsinn um die Kita-Gebühren in München

Kommentare