Fünf Verdächtige geschnappt

Schläge, Tritte und Diebstahl: Streit unter Jugendlichen eskaliert

München - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein Streit unter jungen Männern an einer Bushaltestelle in Neuaubing eskaliert. Die Polizei hat nun fünf Verdächtige ermittelt.

Wie die Münchner Polizei berichtet, gerieten am Sonntag mehrere Jugendliche und junge Männer in eine brutale Auseinandersetzung. Demnach waren zwei junge Männer, 19 und 20 Jahre alt, in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit dem Bus der Linie 57 nach Neuaubing unterwegs. Beim Aussteigen gerieten sie in Streit mit einer Gruppe Jugendlichen. Die ging dann auf die beiden jungen Männer mit Schlägen und Tritten los. Am Ende raubten sie einen 20-Jährigen, der am Boden lag, auch noch aus  und flüchteten.

Die Polizei ermittelte fünf junge Männer als Tatverdächtige. Laut Polizei handelt es sich um zwei 19-jährige und drei 18-jährige Männer aus München.

Die fünf jungen Männer gaben bei der Befragung an, die beiden Geschädigten hätten sie im Bus beleidigt. Daraufhin sei die Situation dann eskaliert.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohnungsmangel in München: Aigner und Reiter schieben sich gegenseitig schwarzen Peter zu
Bayerns Bauministerin Ilse Aigner (CSU) hat der SPD Jahrzehnte zurückliegende Versäumnisse beim Wohnungsbau in München vorgeworfen.
Wohnungsmangel in München: Aigner und Reiter schieben sich gegenseitig schwarzen Peter zu
Münchner Krankenschwester sucht Wohnung und bietet ungewöhnliche Zusatzleistung an
Isabell Wäß ist Kinderkrankenschwester und Pflegepädagogin in München, ihr Mann ist bald fertig ausgebildeter Krankenpfleger. Sie wollen mit ihren Kindern in eine …
Münchner Krankenschwester sucht Wohnung und bietet ungewöhnliche Zusatzleistung an
A 94 bei Zamdorf gesperrt: Gas-Auto brennt lichterloh - Ursache unklar
Plötzlich fing ein Auto am Montagvormittag auf der A 94 auf Höhe Zamdorf Feuer - und brannte innerhalb weniger Sekunden lichterloh. Die Autobahn musste für Löscharbeiten …
A 94 bei Zamdorf gesperrt: Gas-Auto brennt lichterloh - Ursache unklar
Davon kann Nahles nur träumen: OB Reiter mit Spitzenwert bei Umfrage
Bundesweit sieht es schlecht aus für die SPD. Seit Jahren zeigen die Umfragewerte der Partei nach unten. Auf lokaler Ebene jedoch überzeugen einige SPD-Oberbürgermeister.
Davon kann Nahles nur träumen: OB Reiter mit Spitzenwert bei Umfrage

Kommentare