Unfall in Aubing

Autofahrer übersieht Motorrad: Biker schwer verletzt

Beim Abbiegen unterschätzt ein Autofahrer die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Motorrades und schneidet diesem den Weg ab. Der Motorradfahrer stürzt.

München - Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall am Sonntag, 12. März, gegen 14.20 Uhr. Demnach für der Audi-Fahrer (38) stadteinwärts auf der Limesstraße, ihm entgegen kam ein Motorradfahrer (34). Der Autofahrer wollte noch vor dem Motorrad links in die Plankenfelser Straße abbiegen, offensichtlich schätzte er dabei die Geschwindigkeit des Motorrades falsch ein. Der Motorradfahrer versuchte auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Biker wurde bei dem Sturz schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 9000 Euro geschätzt. 

Da der 34-jährige Kradfahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das Leichtkraftrad besaß, gab er zunächst an der Unfallstelle falsche Personalien an. Aus diesem Grund erwartet ihn nun ein Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror-Sex-Täter in Klinik: Er schenkte seinem Opfer noch zu trinken ein
In München kam es in einem Krankenhaus zu einem unvorstellbaren Fall. Ein Mann verging sich an zwei älteren Patientinnen. Jetzt werden Zeugen gesucht.
Horror-Sex-Täter in Klinik: Er schenkte seinem Opfer noch zu trinken ein
Kein Platz im Heim – Obdachloser verklagt München
Eigentlich hat sich die Stadt München auf die Fahnen geschrieben, dass hier kein Mensch auf der Straße schlafen muss. Doch so einfach ist das nicht. Hristo Vankov (59) …
Kein Platz im Heim – Obdachloser verklagt München
Die Apassionata-Pferde sind angekommen – wir haben sie besucht
Die ersten Hauptdarsteller von Apassionata, darunter auch der Andalusier-Hengst Arkadash, in ihren Ställen unweit der Allianz Arena in Fröttmaning angekommen. Wir haben …
Die Apassionata-Pferde sind angekommen – wir haben sie besucht
Aufpasser an der Isar-Todeswalze hat wichtigen Rat an alle 
München spricht über das Isar-Drama an der Marienklause. Ein Student war dort ertrunken. Die tz sprach mit einem ehrenamtlichen Retter der Wasserwacht. 
Aufpasser an der Isar-Todeswalze hat wichtigen Rat an alle 

Kommentare