Er wollte in Garage von Seniorenheim einfahren

Rentner verunglückt mit seinem Quad: Schwer verletzt

Mit 77 Jahren auf dem Quad unterwegs - da genießt jemand seinen Ruhestand anscheinend . Für einen Münchner Senior gab es kam es dabei am Freitag aber zu einer schmerzvollen Unfall.

München - Gegen 18.50 Uhr, fuhr ein 77-jähriger Münchner mit seinem Quad von der Fabrikstraße in die Grundstückseinfahrt eines Seniorenheims ein. Er wollte dort in die Tiefgarage einfahren, berichtet die Polizei. 

Nach derzeitigem Kenntnisstand fuhr der Rentner ganz nah an die linke Mauer heran, um die Schließanlage zu bedienen. Beim Aufschließen setzte sich das Quad nach vorne in Bewegung. Dabei wurde das linke Bein des 77-Jährigen zwischen dem Quad und der Mauer eingequetscht und nach hinten gedreht, so die Polizei.

Der Rentner wurde schwer verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdächtiger Gegenstand an Haltestelle: Polizei sperrte Hackerbrücke
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Verdächtiger Gegenstand an Haltestelle: Polizei sperrte Hackerbrücke
„Was für ein Anzug!“ Trat Thomas Anders im Schützenzelt auf? Mysteriöses Video wirft Fragen auf
Auf der Wiesn trat am Montag im Schützenzelt ein Mann mit dunklen Haaren und in einem roten Anzug auf. Sofort kam die Frage auf: Handelt es sich bei dem Sänger um Thomas …
„Was für ein Anzug!“ Trat Thomas Anders im Schützenzelt auf? Mysteriöses Video wirft Fragen auf
Wiesn-Ticker: Ein Hauch von Nichts! Sophia Thomalla präsentiert ihr schlüpfriges Wiesn-Outfit
Live-Ticker mit News zum Oktoberfest 2018: Die Wiesn hat am Sonntagabend einen Starkregen erlebt und ist buchstäblich abgesoffen. Die Lautsprecher-Warnung und einer …
Wiesn-Ticker: Ein Hauch von Nichts! Sophia Thomalla präsentiert ihr schlüpfriges Wiesn-Outfit
„Bei Anruf sauber“: Stadt München putzt vor der Haustüre bei „Wiesn-Nachbarn“ 
Wer in der Nähe der Theresienwiese wohnt, bekommt während der Wiesn vor allem Schattenseiten zu spüren. Damit Anwohner nicht auf dem Dreck sitzen bleiben hat die Stadt …
„Bei Anruf sauber“: Stadt München putzt vor der Haustüre bei „Wiesn-Nachbarn“ 

Kommentare