+
50 Meter Durchmesser hat das Herz.

50 Meter Durchmesser

So süß! Das steckt hinter dieser Liebeserklärung im Maisfeld

Seine ganz große Liebe zeigt ein junger Bauer in seinem Maisfeld in Lochhausen. Das steckt hinter dem Herz im Maisfeld bei Lochhausen.

München - Nein, diesmal stammt die Botschaft im Lochhausener Maisfeld nicht von Außerirdischen. Hier geht’s um etwas ganz und gar Menschliches. Thomas Hofreiter (28), liebestoller Erdbeerbauer aus Hollenbach bei Augsburg, hat seiner Verlobten Karin (23) eine himmlische Botschaft geschickt – so himmlisch, dass sie nur aus der Luft entschlüsselt werden kann. Thomas’ Mutter Maria (60) erzählt die Geschichte des jungen Glücks.

Geschichte des jungen Glücks:

„Thomas und Karin sind seit einem Jahr verlobt. Jetzt wollte er noch mal einen Liebesbeweis liefern!“ Und was für einen: 50 Meter misst das Herz, zwei Tage lang wurde dafür in die Halme gehauen. Per Drohne enthüllte der Maisfeld-Michelangelo dann sein Kunstwerk, die unkundige Karin verfolgte das Spektakel auf einem Bildschirm. Atemlos! Geheiratet wird im August.

Allerdings muss die zukünftige Braut das Herz ihres Liebsten mit anderen teilen – Mama Maria hat die maisgewordene Liebeserklärung für Abenteurer jeden Alters freigegeben. Schon seit fast 20 Jahren richten die Hofreiters ein Maisfeldlabyrinth her, immer gibt es ein bestimmtes Thema. Verliebte erhalten einen Rabatt. 

tos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See
Gruseliger Fund am Samstagmorgen: Ein Fischer hat im Langwieder See eine Wasserleiche entdeckt. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Wer ist die leblose Person?
Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See
Anwohner kämpfen gegen Kulturhaus Milbertshofen
So geht’s nicht weiter! Das ist die Botschaft einiger Anwohner, die zur Bürgerversammlung in Milbertshofen-Am Hart gekommen sind. Ihr Ärger richtet sich gegen das …
Anwohner kämpfen gegen Kulturhaus Milbertshofen
Thomas Helmut Seehaus: Das Münchner Millionen-Buberl wird 60
Thomas Helmut Seehaus hätte eigentlich nur Helmut heißen sollen. Aber dann wurde er berühmt: Mit seiner Geburt erreichte München im Dezember 1957 die magische Zahl von …
Thomas Helmut Seehaus: Das Münchner Millionen-Buberl wird 60
Amoklauf im OEZ: Die Chronologie des Schreckens
Vor genau einem Jahr brachte der Attentäter David S. den Schrecken über München. Das ist die Chronologie der Ereignisse des 22. Juli 2016.
Amoklauf im OEZ: Die Chronologie des Schreckens

Kommentare