+

Trickbetrüger-Trio ist in der Stadt unterwegs

München - Ein Trickbetrüger-Trio ist derzeit in München unterwegs. Eine 84-Jährige durchschaute aber seine fiese Masche.

Am Montagvormittag klingelten zwei Frauen und ein Mann an der Wohnungstür der 84-jährigen Rentnerin in Neuaubing.  Sie sagten, dass sie wegen des Wasseranschlusses in die Wohnung müssten. Die Rentnerin wurde misstrauisch und ließ das Trio nicht hinein. Auch den Zutritt in den Innenhof des Wohnanwesens konnte sie verhindern. Daraufhin fuhren die Unbekannten mit einem braunen Kleintransporter davon.

Bei den Trickbetrügern handelt es sich um zwei Frauen und einen Mann. Die eine der Frauen ist rund 170 cm groß, circa 40 Jahre alt, dick und besitzt mit mittelblonden Haaren ein west- /nordeuropäisches Aussehen.

Die zweite Frau ist cira 170 cm groß, circa 40 Jahre alt, schlank, hat braune Haare und ebenfalls ein west- /nordeuropäisches Aussehen. 

Der Mann ist rund 40 Jahre alt, schlank und besitzt auch ein west-/nordeuropäisches Aussehen. 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München,  Telefon (089)29100, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchens schlimmste Verbrecher: Der Albtraum nach der Wiesn
In der neuen Serie geht es heute um mehrere schockierende Sexualdelikte, die selbst erfahrene Polizisten, Staatsanwälte und Richter fassungslos machten:
Münchens schlimmste Verbrecher: Der Albtraum nach der Wiesn
Experten sind sich einig! Altstadt-Radlring ist machbar
Kommt der Altstadt-Radlring nun endlich? Wenn es nach dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club München geht: Ja! Unterstützung hat man aus dem Rathaus. Doch die Autolobby …
Experten sind sich einig! Altstadt-Radlring ist machbar
Sheriffs im Freibad! Baden unter Bewachung
Eigentlich war es eine gute Idee: Jugendliche dürfen diesen Sommer umsonst baden gehen. Doch der freie Eintritt zog auch Randalierer an. Jetzt reagieren Polizei und …
Sheriffs im Freibad! Baden unter Bewachung
Prügel-Vorwurf gegen Till Lindemann: Der Attackierte spricht - und erzählt andere Geschichte 
Auf der Bühne sind Rammstein nicht zimperlich - im wahren Leben offenbar auch nicht. Sänger Till Lindemann soll vor dem Auftritt in München im Nobelhotel zugeschlagen …
Prügel-Vorwurf gegen Till Lindemann: Der Attackierte spricht - und erzählt andere Geschichte 

Kommentare