Er trug keine Schutzkleidung

Ursache völlig unklar: Motorradfahrer (36) stürzt und verletzt sich schwer

München - Warum der 36-jährige Motorradfahrer aus Fürstenfeldbruck plötzlich stürzte ist völlig unklar. Er stieß mit einem Auto zusammen und wurde schwer verletzt.  

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 36 Jahre alter Fürstenfeldbrucker am Montag, 4.07.2016, um 19.10 Uhr mit seinem Motorrad, auf der Limesstraße in Richtung Lochham. Er trug dabei einen Schutzhelm, jedoch keinerlei Schutzbekleidung, sondern lediglich eine kurze Hose und ein T-Shirt. Aus bislang noch unbekannter Ursache, stürzte der Motorradfahrer vor der Haltelinie der Kreuzung zur Bodenseestraße mit seinem Kraftrad. Eine Fremdbeteiligung gab es nicht.

Der 36-Jährige wurde mitsamt seinem Motorrad bis in den Kreuzungsbereich geschleudert. Dort kollidierte er mit dem Fahrzeug einer 54-jährigen Münchnerin und verletzte sich schwer. Der 36-Jährige wurde vor Ort durch den Notarzt erstversorgt und mit einem Rettungswagen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die 54-jährige Autofahrerin blieb unverletzt.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Telefonbetrüger in München: Polizei nennt unglaubliche Zahl
Täglich versuchen Betrüger zig Menschen mit einer Masche abzuzocken: Sie rufen an, geben sich als falsche Polizisten aus und hoffen auf Kohle. Die Rechnung haben sie …
Telefonbetrüger in München: Polizei nennt unglaubliche Zahl
Obacht, Schlauchbootfahrer! Lebensgefahr auf der Isar 
Polizei und Wasserwacht warnen vor den Gefahren der Isar. Das Wasser ist braun, trüb - die Strömung fließt sehr schnell. Es besteht Lebensgefahr für Schwimmer und …
Obacht, Schlauchbootfahrer! Lebensgefahr auf der Isar 
Dauerregen: Münchner Feuerwehr musste nur wegen Baum raus
Ein Anwohner hat in Allach-Untermenzing wohl ein Unglück verhindert: Er entdeckte einen Baum, der sich nach dem Dauerregen in einer bedrohlichen Schieflage befand - und …
Dauerregen: Münchner Feuerwehr musste nur wegen Baum raus
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Er war auf dem Weg zur Arbeit, als er mit dem Radl stürzte. In der Landsberger Straße zog sich Cay J. (48) einen Trümmerbruch zu. Die Operation ging schief, vier weitere …
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik

Kommentare