In der Nacht

Polizei sucht zwei Täter - Raubüberfall auf 19-Jährigen aus Aying

Ein 19-Jähriger aus Aying wurde in München Opfer eines Raubüberfalls. Die Polizei sucht Zeugen.

Berg am Laim - Am Samstag, 7. Juli, gegen 04.15 Uhr, ging ein 19-jähriger aus Aying auf dem Schotterweg zwischen der Grafinger Straße und einem in der Nähe befindlichen Club. Der 19-Jährige wurde plötzlich von hinten von einem Mann an beiden Armen festgehalten, wie die Polizei mitteilte. Ein zweiter Mann stellte sich vor ihn, durchsuchte den 19-Jährigen und entwendete ihm aus seinem Geldbeutel Bargeld sowie seine Zigaretten. Anschließend flüchteten die beiden Männer, die sich in weiblicher Begleitung befanden, in unbekannte Richtung. Der 19-Jährige wurde durch den Raub nicht verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen

Täterbeschreibung: Täter 1: Männlich, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, kräftige Figur, kurze Haare, kurzer Vollbart, bekleidet mit dunkler Kleidung. Täter 2: Männlich, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 185 cm groß, blonde Haare, bekleidet mit dunkler Kleidung. Täter 3: Weiblich, ca. 18-23 Jahre alt, ca. 170-175 cm groß, schlanke Figur, lange Haare, bekleidet mit einer roten Jacke und blauen Jeans.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Berg am Laim – mein Viertel“.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / Karl-Josef Hildenbrand (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Witziges Foto wird zum Hit: Münchner mit irrer Idee gegen Parkplatznot - Anwohner erklärt Hintergrund
Die Suche nach einem Parkplatz im Stadtzentrum von München kann schon mal etwas länger dauern. Es sei denn, man weiß sich und seinem Fahrzeug auf kreative Weise zu …
Witziges Foto wird zum Hit: Münchner mit irrer Idee gegen Parkplatznot - Anwohner erklärt Hintergrund
Vermisste Frau aus München aufgefunden - sie lag schlafend in einem Hotel
Die Polizei München bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Eine demente Frau wird seit Donnerstag vermisst.
Vermisste Frau aus München aufgefunden - sie lag schlafend in einem Hotel
Brechen  München Einnahmen weg? FDP sorgt sich um Gewerbesteuer
Die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt seien rückläufig, warnt die FDP in einer Pressemitteilung. Tatsächlich liegen die Einnahmen im September um 6,7 Prozent unter dem …
Brechen  München Einnahmen weg? FDP sorgt sich um Gewerbesteuer
Münchner (14) läuft aus Versehen ganzen Marathon: „Als ich merkte, dass ich falsch bin ...“
Der 14-jährige Michi ist in München spontan einen Marathon gelaufen. Im Ziel gab sich der Teenager betont gelassen. Er nahm eine falsche Abzweigung.
Münchner (14) läuft aus Versehen ganzen Marathon: „Als ich merkte, dass ich falsch bin ...“

Kommentare