+
Auf Höhe der Grafinger Straße krachte es auf dem Innsbrucker Ring.  

Innsbrucker Ring lange gesperrt

Vater sitzt alkoholisiert am Steuer - Unfall! Seine beiden Töchter werden schwer verletzt

  • schließen

Das unverantwortliche Verhalten eines 36-Jährigen führte am Mittwochabend zu einem Unfall. Die Leidtragenden vor allem: seine beiden Töchter! 

München - Gegen 19.30 Uhr setzte sich der Mann mit seinen beiden Töchtern (5 und 7 Jahre alt) an das Steuer seines Mazdas - obwohl er vorher Alkohol getrunken hatte! Die Familie war auf dem Innsbrucker Ring unterwegs, als er mit dem Mazda die Spur wechseln wollte. 

Dabei erkannte er nicht, dass sich der Verkehr auf der linken Spur wegen einer roten Ampel zurückstaute. Der 36-Jährige prallte ungebremst auf den stehenden Golf eines 22-jährigen Münchners. 

Die beiden Kinder des Unfallverursachers wurden bei dem Aufprall schwer verletzt und kamen in eine Klinik. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt. 

Beide Autos mussten mit erheblichen Schäden abgeschleppt werden 

Die Polizeibeamten registrierten bei der Unfallaufnahme einen Alkoholgeruch, den der Vater verströmte. Ein noch vor Ort durchgeführter Alkoholtest verlief positiv, so dass gleich eine Blutentnahme angeordnet wurde. Das Auto und der Führerschein des alkoholisierten Mannes wurden sichergestellt, wobei beide Fahrzeuge sowieso total beschädigt waren. 

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 40.000 Euro. Durch die Unfallaufnahme war der Innsbrucker Ring bis 22 Uhr gesperrt. 

Dramatischer Vorfall bei einer Fahrprüfung in Altenerding: Ein 51 Jahre alter Mann ist am Dienstagnachmittag kollabiert, berichtet Merkur.de. Er schwebt in Lebensgefahr.

mag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: Kurioses Phänomen während der Wiesn beschäftigt TU-Forscher
Das 185. Oktoberfest startet am Samstag (22. September). Um 12 Uhr wird Münchens Oberbürgermeister die Wiesn mit dem Anstich des ersten Bierfasses eröffnen. Lesen Sie …
Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: Kurioses Phänomen während der Wiesn beschäftigt TU-Forscher
Zwei Paketboten haben Waren im Wert von 1000 Euro gestohlen
Zwei Paketboten aus München haben Waren aus Paketen gestohlen. Der Wert des Diebesguts beträgt rund 1000 Euro.
Zwei Paketboten haben Waren im Wert von 1000 Euro gestohlen
Münchnerin (93) hört Geräusche im Flur - und steht plötzlich Anonymus-Maskierten gegenüber
Eine Seniorin hat zwei maskierte Einbrecher auf frischer Tat in ihrer Wohnung in München-Schwabing ertappt. Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall.
Münchnerin (93) hört Geräusche im Flur - und steht plötzlich Anonymus-Maskierten gegenüber
Tische nur für Münchner Senioren: Wirte der kleinen Zelte zeigen großes Herz
Zusammen ist man weniger allein: Darum werden die Wirte der kleinen Wiesn-Zelte Tische für Münchner Senioren freihalten, die niemanden als Begleitung haben oder sich …
Tische nur für Münchner Senioren: Wirte der kleinen Zelte zeigen großes Herz

Kommentare