+
Der Rettungsdienst rief die Polizei zu Hilfe.

Einsatz in Berg am Laim

Polizei überwältigt Randalierer - Beamter verletzt

München - Weil sich ein Münchner (30) nicht behandeln lässt, ruft der Rettungsdienst die Polizei zu Hilfe. Auch die kann den Mann kaum bändigen, am Ende ist ein Polizist verletzt.

Wie die Polizei berichtet, passierte der Vorfall am Dienstag, 26.07.2016 um 16.45 Uhr. Demnach rief der Rettungsdienst die Münchner Polizei um eilige Unterstützung. Die Sanitäter versuchten einen 30-jährigen Münchner in einer Wohnung zu behandeln. Er war jedoch hochaggressiv und hatte sich nicht mehr unter Kontrolle, vermutlich aufgrund Alkohol- und Drogenkonsum. 

Weil sich in der Wohnung mehrere Personen befanden, wurde der 30-Jährige von den Polizeibeamten zunächst in das Treppenhaus vor der Wohnung gebracht, um ihn dort Handfesseln anzulegen. Der Münchner wehrte sich gegen die Maßnahmen der Beamten und schlug unkontrolliert um sich. Die Beamten brachten ihn zu Boden. Dabei stürzte der 30- Jährige zusammen mit einem 26-jährigen Polizeibeamten die Treppe herunter. Der Polizist verletzte sich dabei und ist bis auf weiteres nicht mehr dienstfähig. Er wurde mit Verdacht auf einen Innenmeniskusriss sowie diversen Prellungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der 30-jährige Randalierer zog sich Kratzer sowie eine Prellung zu. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Die zuständige Richterin ordnete eine Blutentnahme an.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Heute erwischt es München im Feierabendverkehr: Wegen eines Feueralarms musste der Luise-Kiesselbach-Tunnel gesperrt werden. Die Folge: Mega-Stau.
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Huch! Warum wächst da eine Palme auf dem Odeonsplatz?
Auf dem Odeonsplatz vor der Feldherrnhalle ist immer einiges los. Doch nun steht dort eine Palme. Der Anblick ist schon skurril, zumal das Gewächs und der Standort …
Huch! Warum wächst da eine Palme auf dem Odeonsplatz?
Arabellapark: Das grüne Hochhaus kommt
Der Startschuss für das 16-stöckige, begrünte Wohn- und Geschäftsgebäude mit 55 Wohnungen an der Arabellastraße in Bogenhausen kann fallen.
Arabellapark: Das grüne Hochhaus kommt
Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
Als eine Polizei-Streife einen Motorradfahrer auf dem Mittleren Ring stoppen wollten, beschleunigte der Biker erst richtig.
Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick

Kommentare